"Rentner" (was: Text über erfundene Zeitmaschine, die dann von den Serbendrilligen an an die Verbrecher weiterverkauft wurde.)

3 views
Skip to first unread message

Thomas 'PointedEars' Lahn

unread,
Apr 20, 2018, 10:30:24 PM4/20/18
to
"Braun Ludwig" aka "Rentner" wrote:

> [3 × 100+ Zeilen paranoiden Müll über 4 Newsgroups ohne F’up2]

[x] ab...@individual.de

X-Post & F’up2 de.admin.net-abuse.news

--
PointedEars
<https://github.com/PointedEars> | <http://PointedEars.de/wsvn/>
Twitter: @PointedEars2
Please do not cc me. /Bitte keine Kopien per E-Mail.

Thomas 'PointedEars' Lahn

unread,
Apr 21, 2018, 4:38:34 PM4/21/18
to
Braun Ludwig wrote:

> Genauso wie Thomas der die dankbare Auf gabe gegen Geldbezahlung
> bekommen hat unliebsame Zeugenaussagen, die wahrscheinlich wahr sind
> in den Dreck zu ziehen und verbieten zu lassen.

Das ist eine falsche Tatsachenbehauptung. Jetzt verbreitest Du
also nicht nur Paranoia, sondern auch verleumdest auch noch.

Du reitest Dich immer mehr rein. Hoffentlich klemmt man Dich bald ab.

Braun Ludwig

unread,
Apr 21, 2018, 6:16:45 PM4/21/18
to
Ok Du lässt mir mein Hobby Roman vorlagen die nur zu 80 % stimmen im
Usenet zu verbreiten.
Die 100 % Wahrheit aus Sicht dcer grunen Polizei des
Landeskriminalamttes Bayern und des Bundeskriminalamtes Wiesbaden
erfährt man nur als Anwalt, und ich soll auf Bitten aller drei Polizei
Gruppieren im Internet verbreiten und erklären was Hypnose ist und den
Polizisten klarmachen und erkennen lassen wie man als direkt betroffener
die bösartige Hypnose Befehlsausführung verweigern kann.
Auf alle Fälle wurde ich als Bauerntrottel ausgesucht den Befehl zur
Zerstörung der Erde durch einen Atombomben schlag 1984 zu geben statt
dessen bin ich zur Mordkommision München gegangen und habe gebeichtet
dass ich den Gedanken habe die Erde mit einen Atombombenschlag zu
zerstören, weil durch einen Anruf bei der Sowjet Botschaft in Bonn wäre
bei einer Überprüfung festgestellt worden, das die Germanium Tranistoren
der AtomBomben zerstört werden durch einen ERstschlag der USA
Und die USA Rüstung wollte damals meinen Anruf missbrauchen und einen
USA Erstschlag erwingen.
Dafür hätten mein Nervenarzt und die Führung der Europa Mafia die
Serbendrillinge ca 100 millionen $ Dollar Schmuck bekommen
Die Münchner Mordkommision hat mich zum BND weitergeschickt und gesagt
ich soll mich als sowjetischer Informant ausgeben ansonsten wird meine
Aussage nicht zuntersucht.

Also keine Sorge ich bin von 3 Poizei organisationen und etlichen
Geheimdiensten kontrolliert worden die Prügel haben immer nur die
Nervenärzte und die Verbrecher bekommen.
Und ich wurde gebeten 30 Jahre nach diesen Zwischenfall über meine
Argumentation zu berichten

Thomas 'PointedEars' Lahn

unread,
Apr 21, 2018, 6:45:01 PM4/21/18
to
"Braun Ludwig" wrote:

> Ok Du lässt mir mein Hobby Roman vorlagen die nur zu 80 % stimmen im
> Usenet zu verbreiten.

Solange Du Deine Fiktion

1. *on-topic* postest,
also zum Beispiel _nicht_ in de.comp.os.unix.linux
(*keine* Off-topic-Postings);

2. nur in *einer* Newsgroup postest,
also zum Beispiel _nicht_ über 4 Newsgroups ohne Followup-To
(*kein* exzessives Crossposting);

3. jedes Werk nur *einmal* postest,
also zum Beispiel _nicht_ dreimal dasselbe
(*kein* Multiposting);

4. klar als solche kennzeichnest –
dass sie also _nichts_ mit realen Personen (wie mir) und Gegebenheiten
zu tun hat
(*keine* Verleumdungen),

kannst Du von mir aus posten, was Du willst. (Ich hoffe, ich habe da keine
Bedingung vergessen, und der Katalog ist buchstäblich *idioten*sicher.)

> […] mein Nervenarzt […]
> Also keine Sorge ich bin von 3 Poizei organisationen und etlichen
> Geheimdiensten kontrolliert worden

Du musst jetzt ganz tapfer sein: Das bildest Du Dir höchstwahrscheinlich
alles nur ein.

<https://de.wikipedia.org/wiki/Schizophrenie#Paranoide_Schizophrenie>

> die Prügel haben immer nur die Nervenärzte und die Verbrecher bekommen.

Real ist an Deinem Text wahrscheinlich nur, dass Du Dich bereits in
psychiatrischer Behandlung befindest. Man kann es eigentlich nur hoffen.

--
PointedEars

Braun Ludwig

unread,
Apr 22, 2018, 6:00:49 AM4/22/18
to
hALLO ich befinde mich bei einen Psychologen in Behandlung, dieser redet
all 4 Wochen mit mir, über meine Probleme, gibt mir gute Hilfe und
forscht nach ob ich wieder größenwahsinningen Nerven Ärzten begegnet
bin, die mich zum zerstören der Erde hernehmen oder andere Verbrechen
begehen, dies ist eine Zwangsbehandlung bezahlt von der AOK auf Befehl
der Nervenuniversitätsklinik Rhein Bochum die einwandfrei bewiesen hat
das der Dr. Jürgen Reinhard mich zum Zerstörer der Erde machen wollte
weil er selbst die Rache der Überlebenen Opfer entgehen wollte. Wieviel
Glück ich damals gehabt habe, weiss nur der, dem ähnliches passiert ist.

nix paranoid nix Pschiatrie, sondern einfach nur Bösartigkeit der
Nervenärzte die nicht für ihre Taten bestraft werden wollen.
Und wahrrum Die Nervenärzte 100 millionen § Dollar Schmuck von der USA
Rüstungsindustrie bekommen sollten bei einer errfolgreichen Zerstörung
der Erde ist unklar.

Die Nervenärzte haben auf alle Fälle gefälschte Kreditsicherheiten
verkauft auf den Namen von paranoid schizophren Kranken obwohl diese
gearbeitet hatten und dies soll ich vom Polizei Dezernat Kreditbetrug
erzählen, das die Nervenärzte jederzeit Kreditsicherheiten verkaufen und
die Banken erkennen das offizell an.
Die Nervenärzte besitzen ein Rente Vermögen von 300 Millarden Euro, das
nicht versteuert ist, weil nicht in der BRD angelegt, ist Aussage der
Kriminalpolizei und von Markus Söder zu den Verbrechen der Ärzte.
Andere ärztliche Vereinigungen haben ähnliche hohe Renten Summen für
ihre Ärzte.
mfg
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages