1. RfD: Aufteilung von de.admin.net-abuse.mail

4 views
Skip to first unread message

Uwe Tetzlaff

unread,
Jul 15, 2002, 5:08:13 PM7/15/02
to
1. RfD zur Aufteilung von de.admin.net-abuse.mail
=================================================


1.) Die Gruppe de.admin.net-abuse.mail soll aufgeteilt werden in:


de.admin.net-abuse.mail.analyse Wer schickt mir da Mail ins Haus?

Wer eine Frage zur Herkunft und zum Verursacher unerwünschter Mail hat,
stelle sie in dieser Gruppe. Hierher gehören auch Diskussionen über
Analysetools. Wenn sich aus den Informationen in dieser Gruppe weitere
Schritte ergeben, die über eine einfache Beschwerdemail hinausgehen,
sollen deren Ergebnisse in de.admin.net-abuse.mail.reaktionen
vorgestellt werden.


de.admin.net-abuse.mail.reaktionen Beschwerde ist raus.

Zentrale Frage dieser Gruppe ist, was man gegen den Mißbrauch des
Mediums E-Mail durch Mailspam, Mailbombing, Virenmails usw. unternehmen
kann. Ausdrücklich erwünscht sind dabei Berichte über dazu getroffene
Maßnahmen, Reaktionen auf Beschwerden sowie Informationen über
politische oder rechtliche Initiativen gegen Mailmißbrauch.


de.admin.net-abuse.mail.misc Sonstiges zum Thema Mailmissbrauch.

Alles, was das Thema unerwünschte Mail betrifft, aber von den anderen
Gruppen in dieser Subhierarchie noch nicht abgedeckt ist, kann hier
diskutiert werden.


Alle hier vorgeschlagenen Gruppen sollen unmoderiert sein.


2.) Neu beschlossen werden soll

Rahmen-Charta für de.admin.net-abuse.mail.ALL:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
In allen Gruppen der Subhierarchie de.admin.net-abuse.mail.ALL ist es
absolut unerwünscht, empfangene unerwünschte Mail (gleichgültig ob
Mailspam, Mailbombe, Virenmail oder sonst etwas) ohne weitere
Nachfragen in eine oder mehrere Gruppen zu posten.

Wenn in einer Gruppe dieser Hierarchie empfangene unerwünschte Mail
wegen irgendwelcher Nachfragen gepostet wird, so wird dringend
empfohlen, das Subject mit einem Tag wie etwa folgenden zu beginnen:

[UCE] [UBE] [MLM]

Für regelmäßige Texte werden die Tags [FAQ] oder [INFO] empfohlen.

Hintergrund
°°°°°°°°°°°
Immer wieder wird der Zustand der Gruppe de.admin.net-abuse.mail
beklagt. Grund dafür ist zum einen, daß es sich um eine Gruppe mit
seit langem konstant starken On-Topic-Traffic handelt. Das vermittelt
einen unübersichtlichen Eindruck. Zum anderen wird die Lesbarkeit
dadurch beeinträchtigt, daß Leute de.admin.net-abuse.mail als UCE-
Kippe mißbrauchen.

Die Trafficzahlen der letzten 12 Monate lt. Statistik in dang:

06/2002 3038
05/2002 4271
04/2002 4912
03/2002 2636
02/2002 2425
01/2002 2438
12/2001 2389
11/2001 2122
10/2001 1311
09/2001 1889
08/2001 2638
07/2001 2168

Das bedeutet im Schnitt über 70 Artikel am Tag.

Das Ziel dieses Verfahrens ist, die Analyse von mißbräuchlichen
Emails und Berichte und Diskussionen über das Vorgehen gegen
Mailspamming und anderes Mailtraitieren des Mediums E-Mail zu
trennen und somit die Lesbarkeit der Gruppe(n) zu verbessern.

Die Rahmen-Charta enthält den Hinweis, daß bloßes Mail-Abkippen
nicht gern gesehen ist. Das ist - zugegebenermaßen - nicht viel,
aber immerhin besser als gar keine Hilfe.

In der Rahmen-Charta wird außerdem die - ohnehin in
de.admin.net-abuse.mail bereits weithin beachtete - Tag-Konvention
festgehalten.

Eine mitunter schon angedachte sightings-Gruppe ist nicht Bestandteil
dieses RfDs, da die technische Realisation (Auto-Moderation) erheblichen
Aufwand beansprucht. Sollte sich hierfür aber im Rahmen der Diskussion
Unterstützung zeigen, spräche prinzipiell nichts dagegen, die Gruppe
aufzunehmen; dies sollte aber erst dann in Angriff genommen werden,
wenn das Schicksal des vorliegenden Verfahrens klar ist.


Proponent
°°°°°°°°°
Uwe Tetzlaff <zwi...@epost.de>

--
Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <mode...@dana.de>. Bitte keine
Diskussionsbeiträge an diese Adresse. Weitere Informationen zum
Verfahren in <news:de.admin.infos> und unter <http://www.dana.de/mod>.

Martin Lemke

unread,
Jul 15, 2002, 6:33:30 PM7/15/02
to
net...@nomic.de (Uwe Tetzlaff) schrieb in de.admin.net-abuse.mail:

> Hintergrund
> °°°°°°°°°°°
> Immer wieder wird der Zustand der Gruppe de.admin.net-abuse.mail
> beklagt. Grund dafür ist zum einen, daß es sich um eine Gruppe mit
> seit langem konstant starken On-Topic-Traffic handelt. Das vermittelt
> einen unübersichtlichen Eindruck.

Ich würde es eher als unübersichtlich empfinden, wenn Fragen von
Analyse ind Beschwerde getrennt werden. Welchen Zweck hat im Regelfall
eine Headeranalyse, wenn nicht den, einen Adressaten für eine
Beschwerde ausfindig zu machen?

> Zum anderen wird die Lesbarkeit
> dadurch beeinträchtigt, daß Leute de.admin.net-abuse.mail als UCE-
> Kippe mißbrauchen.

Fehlpostings aufrund von Missverständnissen oder Halbwissen können
nicht durch Splittungen innerhalb der Hierarchie eliminiert werden. Es
ist vielmehr zu erwarten, dass dies möglicherweise für noch mehr
Verwirrung sorgt.

Der normale Ratsuchende ist eben nicht der Usenet-Freak, der alle
möglichen Admin-Gruppen abonniert hat.

> Die Trafficzahlen der letzten 12 Monate lt. Statistik in dang:

[...]


> Das bedeutet im Schnitt über 70 Artikel am Tag.

Niemand ist gezwungen jeden Thread mit zu lesen.

> Das Ziel dieses Verfahrens ist, [...]


> somit die Lesbarkeit der Gruppe(n) zu verbessern.

Das Mittel zum ehrenwerten Zweck halte ich für untauglich.

> Die Rahmen-Charta enthält den Hinweis, daß bloßes Mail-Abkippen
> nicht gern gesehen ist.

Ich schaue jetz nicht extra nach; aber steht entsprechendes nicht
jetzt schon drin? Und wenn es nicht viel nützt, dann machen wir zwei
neue Gruppen auf?

> Eine mitunter schon angedachte sightings-Gruppe

Was ist denn das?

> ist nicht Bestandteil
> dieses RfDs [...]

Martin


btw: Was bedeutet nettcop? Der nette Polizist von nebenan?

Harald Effenberg

unread,
Jul 16, 2002, 7:02:46 AM7/16/02
to
"Martin Lemke" <mle...@gmx.de> schrieb:

> net...@nomic.de (Uwe Tetzlaff) schrieb in de.admin.net-abuse.mail:

> Ich würde es eher als unübersichtlich empfinden,

Ich meinerseits empfinde es als sehr unübersichtlich, wenn Fragen
zur Einrichtung oder Aufsplittung von Gruppen außerhalb von dang
diskutiert werden.
Was hält Dich davon ab, das von Uwe gesetzte F'up2 zu beachten?

>> Eine mitunter schon angedachte sightings-Gruppe

> Was ist denn das?

Such mal in den Postings der Gruppe de.admin.net-abuse.mail nach dem
Wort "Sightings", dann findest Du z.B.
<a5j2ud$u07$1...@krell.zikzak.de>

> btw: Was bedeutet nettcop? Der nette Polizist von nebenan?

"nettcop" scheint der local part von Uwes E-Mail-Adresse zu sein, oder?
Was das bedeutet, steht in den entsprechenden RfCs.

Grüße
Harald
--
>Wie putzt ihr die Pilze?
Mit Widerwillen, wie jeder Mensch.
(Chris Kurbjuhn in de.rec.mampf)

Uwe Tetzlaff

unread,
Jul 24, 2002, 1:57:24 PM7/24/02
to
2. RfD zur Aufteilung von de.admin.net-abuse.mail
=================================================

Die Gruppe de.admin.net-abuse.mail soll aufgeteilt werden in:


de.admin.net-abuse.mail.abstracts Beschwerde ist raus - was nun?
oder
de.admin.net-abuse.mail.gegenstrategien
oder
de.admin.net-abuse.mail.vermeidungsstrategien
oder
de.admin.net-abuse.mail.strategien

Zentrale Frage dieser Gruppe ist, was man gegen den Mißbrauch des

Mediums E-Mail durch Mailspam, Mailbombing, Virenmails usw. über den
konkreten Fall hinaus unternehmen kann. Ausdrücklich erwünscht sind


dabei Berichte über dazu getroffene Maßnahmen, Reaktionen auf
Beschwerden sowie Informationen über politische oder rechtliche

Initiativen gegen Mailmißbrauch. Daneben gehören Diskussionen über
die Maßnahmen, die in de.admin.net-abuse.announce zum Thema E-Mail-
Missbrauch veröffentlicht werden, hier her.

--###--

de.admin.net-abuse.mail.misc Sonstiges zum Thema Mailmissbrauch.

Alles, was die Themen Mißbrauch von E-Mail oder vorsätzliches
Fehlverhalten beim Versenden von E-Mail unerwünschte Mail betrifft,


aber von den anderen Gruppen in dieser Subhierarchie noch nicht
abgedeckt ist, kann hier diskutiert werden.

Diese Gruppe ist KEIN Archiv für mißbräuchliche E-Mails. Deshalb ist es
unerwünscht, solche Mails ohne konkrete Nachfragen hier her zu posten.
Wenn Mail zum Zweck einer Nachfrage in der Gruppe gepostet wird,
empfiehlt es sich dringend, dem Subject einen Tag etwa der Art [UCE],
[MLM] oder [Virus] voranzustellen.

--###--

Alle hier vorgeschlagenen Gruppen sollen unmoderiert sein.

[Rahmencharta entfällt]

[Ausführungen zu .sightings sind überholt, s. u.]


Anmerkungen zur bisherigen Diskussion
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Die im 1. RfD vorgeschlagene Aufteilung in eine Gruppe namens
.analyse und eine andere namens .reaktionen ist auf einmütige
Ablehnung gestoßen. Ich verfolge diese Variante darum nicht
weiter. Entscheidend dafür war, daß in der Diskussion die
drohenden Verwechslungsmöglichkeiten aufgrund des Gruppennamens
für mich überzeugend dargestellt wurden.

Neben einigen Stimmen, die eine Änderung der Gruppe generell
ablehnen gab es Unterstützung für den Vorschlag, eine Gruppe
abzuspalten, in der der Traffic Platz finden soll, für den
zunächst die Gruppe .reaktionen hauptsächlich vorgesehen war,
also Diskussionen, die sich nicht primär um einzelne Fälle drehen,
sondern über die Bekämpfung von Mailmißbrauch im allgemeinen.

Die ursprünglich für .reaktionen geplante Charta kann dafür im
großen und ganzen übernommen werden. Es bleibt aber die Frage,
wie diese Gruppe benannt werden sollte. Es gab dazu im Laufe der
Diskussion einige Vorschläge. Einige davon habe ich als mögliche
Alternativen in diesen RfD aufgenommen. Natürlich bin ich auch
weiterhin für andere Vorschläge offen.

Ich beabsichtige jedenfalls, mich nach der jetzt folgenden
Diskussion endgültig für einen Namen zu entscheiden und diesen
ab dem 3. RfD zu verwenden. Meine momentane Präferenz ergibt
sich aus der oben genannten Reihenfolge.

Zieht man die Strategiedebatten in eine eigene Gruppe, so würden
die Vorstellung einzelner Mails und Diskussionen darüber zunächst
in der .misc-Gruppe bleiben. Das hätte gegenübereiner besonderen
Gruppe für solche Fälle auch den Vorteil, daß später ohne Probleme
eine .sightings-Gruppe der Subhierarchie hinzugefügt werden könnte.

Wie in <ah3pa0$42d$1...@kalkleiste.nomic.de> erklärt, bin ich
entgegen meiner ursprünglichen Absicht im Prinzip bereit, eine
.sightings-Gruppe mit in dieses Verfahren aufzunehmen.
Voraussetzung ist aber, daß die in dem Posting genannten Fragen
geklärt werden.

Die Rahmencharta habe ich auch aufgrund kritischer Stimmen aus
de.admin.news.regeln aus dem RfD genommen und deren Inhalt
weitgehend in die Charta der .misc-Gruppe geschrieben (über die
dann nach der jüngeren Regelauffassung der dana-Moderation gesondert
abgestimmt werden muß). Daß Spams und ähnlicher Kram nicht in die
Gruppe für Strategiediskussionen gehören, ergibt sich aus ihrer
Funktion und bedarf keiner gesonderten Erwähnung.

Manfred Franz

unread,
Jul 25, 2002, 7:29:54 AM7/25/02
to

"Uwe Tetzlaff" <net...@nomic.de> schrieb:

> 2. RfD zur Aufteilung von de.admin.net-abuse.mail
> =================================================
Das kann ich mir dann gut vorstellen, wenn die Leute streiten, was wo hin
gehört und das dann für zusätzlichen Traffic sorgt. Ein Follow_up_to jagt
das andere, keiner weis mehr so richtig wohin mit seinen Mails. Da frag ich
mich doch wo die Lesbarkeit dann noch bleibt. Nicht zu vergessen, die vielen
Hilfspolizisten die plötzlich entstehen und einem das Schreiben erschweren.

gruss


Franz Conradi

unread,
Jul 25, 2002, 7:38:14 AM7/25/02
to

"Manfred Franz" <franz_...@t-online.de> schrieb

Gegen meine Gewohnheit Vollquottel, weil dieser Beitrag nicht oft genug
gelesen werden kann!

Ich kann das, was der Manfred da schreibt, in allen Punkten mit dicken
Letteren nur unterschreiben.

Franz


Frank Ellermann

unread,
Jul 25, 2002, 12:31:29 PM7/25/02
to
Franz Conradi merkbefreite sich solidarisch:

> Manfred Franz bemerkte fup2 dang absichtlich nicht:

>> Nicht zu vergessen, die vielen Hilfspolizisten die plötzlich
>> entstehen und einem das Schreiben erschweren.

> Gegen meine Gewohnheit Vollquottel, weil dieser Beitrag nicht
> oft genug gelesen werden kann!

.:\:/:.
.:\:\:/:/:.
:.:\:\:/:/:.: DO
:=.' - - '.=: NOT
'=(\ 9 9 /)=' FEED
( (_) ) THE
/-vvv-'\ TROLLS!
/ \
/ /|,,,,,|\ \
/_// /^\ \\_\
WW( ( ) )WW
__\,,\ /,,/__
jgs (______Y______)

Rob Liebwein

unread,
Jul 28, 2002, 8:06:37 AM7/28/02
to
Hallo Uwe,

Uwe Tetzlaff wrote:
> de.admin.net-abuse.mail.analyse Wer schickt mir da Mail ins Haus?

> de.admin.net-abuse.mail.reaktionen Beschwerde ist raus.


> de.admin.net-abuse.mail.misc Sonstiges zum Thema Mailmissbrauch.

> Rahmen-Charta für de.admin.net-abuse.mail.ALL:..

Gute Idee, ueber einer Themenaufspaltung nachzudenken. Interessanter
waere zunaechst wohl einmal, die de.admin.net-abuse.mail in Inland und
Ausland aufzuteilen, also

(a) UBE/UCE/etc. aus Deutschland oder in deutscher Sprache
news:de.admin.net-abuse.mail.inland

(b) UBE/UCE/etc. aus dem Ausland oder in auslaendischer Sprache
news:de.admin.net-abuse.mail.ausland

Beim SPAM aus dem Inland, hier gibt es in letzter Zeit mehr und mehr
gerichtliche Entscheidungen gegen SPAMers, so dass hier eine *.analyse,
*.reaktion, *.misc interessant sein koennte - aber aus guten Gruenden
gerade deswegen eben zusammengehalten gelassen werden sollte.

Beim SPAM aus dem Ausland, hier ist es so, dass es ganz grasse
Unterschiede in der Analyse, den Reaktionen und etc. gibt, vor allem
weil gerade beim SPAM aus dem Ausland und mit den damit verbundenen
Beschwerden an Admins diese Admins selbst zu den SPAMers gehoeren, d.h.
eine Beschwerde in das Ausland ist in diesem Sinne nichts anderes als
wie die Bestaetigung, dass die Emailadresse des GeSPAMten umso mehr wert
ist. Letztendlich hat die Erfahrung in de.admin.net-abuse.mail gezeigt,
dass es bei Ausland-SPAM gar keinen Sinn mehr macht ueber Analyse,
Reaktionen und etc. zu diskutieren und entsprechend zu handeln, wenn
gerade ABUSE-Ausland selbst Emailadressen-Haendler und SPAMer sind, vgl.

> | Subject: Wenn ABUSE selbst Emailadressen-Haendler und SPAMer sind
> | Newsgroups: de.admin.net-abuse.mail
> | Date: 28 May 2002 11:55:25 +0200
news:3cf3540d$1...@netnews.web.de
bzw.
http://groups.google.de/groups?hl=de&lr=&ie=UTF-8&oe=UTF-8&threadm=3cf3540d%241%40netnews.web.de&rnum=1&prev=/groups%3Fhl%3Dde%26lr%3D%26ie%3DUTF-8%26oe%3DUTF-8%26selm%3D3cf3540d%25241%2540netnews.web.de

Just my opinion. :-)

Anm.: In Sachen APNIC wegen NW-Spamerblock wurde die einstweilige
Verfuegung von einem australischen Gericht vorab abgelehnt, da es sich
angeblich um eine ungeklaerte Zustaendigkeitsfrage handelt, wenn ein
deutscher GeSPAMter mit gerichtlicher Hilfe gegen den APNIC-NW-Block
vorgehen moechte, um den Korea/China-SPAM zu stoppen. Jetzt sind als
naechstes die Datenschutzrechtler aus dem Ausland dran, weil es sich mit
der geSPAMten Emailadresse um eine personenbezogene Emailadresse
handelt. ;-))

Rob

Rob Liebwein

unread,
Jul 28, 2002, 11:30:34 AM7/28/02
to
Helmut Hullen wrote:
> Ok - "ausländische Sprache" läßt sich ja noch feststellen.

Genau auf das wuerde ich bei einer Aufteilung der
de.admin.net-abuse.mail.* hinauswollen. Der neue und unerfahrene User,
der bei de.admin.net-abuse.mail landet, weiss auf jeden Fall wo dieser
hinmuss. Er kann die Sprache unterscheiden und postet seinen Hilfeschrei
in die richtige NG. Dies wuerde dann den Traffic in der
de.admin.net-abuse.mail entsprechend aufspalten, sei es "Reaktionen,
Analyse, etc.".

> Aber etlicher deutschsprachiger Müll wird übers Ausland transportiert,
> z.B. über Korea.
> Und dann war da noch die maschinelle Übersetzung ... auch nicht sauber
> zuzuordnen.

Womit wir wieder bei dem Fakt waere, dass das Internet nunmal global
ist.

> Viele Gruesse!

Ebenfalls!
Rob

Uwe Tetzlaff

unread,
Aug 21, 2002, 4:33:12 PM8/21/02
to
4. RfD zur Aufteilung von de.admin.net-abuse.mail
==================================================

Die Gruppe de.admin.net-abuse.mail soll aufgeteilt werden in:

de.admin.net-abuse.mail.strategien Strategien gegen E-Mail-Missbrauch.

Zentrale Frage dieser Gruppe ist, was man gegen den Mißbrauch des
Mediums E-Mail durch Mailspam, Mailbombing, Virenmails usw. über den

konkreten Fall hinaus unternehmen kann. Dazu zählt insbesondere die
Einrichtung und Anpassung von geeigneten Filtern und anderen technischen
Gegenmitteln.

Ausdrücklich erwünscht sind außerdem Berichte über anderweitige
Maßnahmen, Reaktionen auf Beschwerden sowie Informationen über Initiativen
aller Art gegen Mailmißbrauch. Daneben gehören Diskussionen über die
Maßnahmen, die in de.admin.net-abuse.announce zum Thema E-Mail-Mißbrauch
veröffentlicht werden, hier her.

--###--

und folgende Gruppe, die gemäß den Einrichtungsregeln automatisch
entsteht, wenn de.admin.net-abuse.mail.strategien eingerichtet wird:

--###--

de.admin.net-abuse.mail.misc Sonstiges zum Thema E-Mail-Missbrauch.

Alles, was die Themen Mißbrauch von E-Mail oder vorsätzliches

Fehlverhalten beim Versenden von E-Mail betrifft, aber von den


anderen Gruppen in dieser Subhierarchie noch nicht abgedeckt ist,
kann hier diskutiert werden.

--###--

Alle hier vorgeschlagenen Gruppen sollen unmoderiert sein.

Sollte es zur Einrichtung von de.admin.net-abuse.mail.misc kommen,
schlage ich zudem die Erweiterung der für diese Gruppe vorgesehenen
Charta um folgenden Absatz vor:

Diese Gruppe ist KEIN Archiv. Unerwünschte E-Mails sollen deshalb
hier nicht ohne konkrete Nachfragen gepostet werden. Wenn Mail zum
Zweck einer Nachfrage in der Gruppe gepostet wird, sollte dem Subject
ein Tag wie z.B. [UCE], [MLM] oder [Virus] vorangestellt werden.

--###--

Die bestehende Gruppe de.admin.net-abuse.mail ist unmoderiert und hat
folgende Tagline und Charta:

de.admin.net-abuse.mail E-Mail-Missbrauch.

In de.admin.net-abuse.mail wird der Mißbrauch von E-Mail und
vorsätzliches Fehlverhalten beim Versand von E-Mail diskutiert.
Außerdem werden hier die in de.admin.net-abuse.announce
veröffentlichten Maßnahmen diskutiert, soweit sie E-Mail betreffen.

Hintergrund
°°°°°°°°°°°
Immer wieder wird der Zustand der Gruppe de.admin.net-abuse.mail
beklagt. Grund dafür ist zum einen, daß es sich um eine Gruppe mit
seit langem konstant starken On-Topic-Traffic handelt. Das vermittelt
einen unübersichtlichen Eindruck. Zum anderen wird die Lesbarkeit
dadurch beeinträchtigt, daß Leute de.admin.net-abuse.mail als UCE-
Kippe mißbrauchen.

Die Trafficzahlen der letzten 13 Monate lt. Statistik in dang:

07/2002 3055


06/2002 3038
05/2002 4271
04/2002 4912
03/2002 2636
02/2002 2425
01/2002 2438
12/2001 2389
11/2001 2122
10/2001 1311
09/2001 1889
08/2001 2638
07/2001 2168

Das bedeutet im Schnitt über 70 Artikel am Tag.

Das Ziel dieses Verfahrens ist, die Analyse von mißbräuchlichen
Emails und Berichte und Diskussionen über das Vorgehen gegen
Mailspamming und anderes Mailtraitieren des Mediums E-Mail zu
trennen und somit die Lesbarkeit der Gruppe(n) zu verbessern.


Anmerkungen zur Diskussion seit dem 3. RfD
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Ich hätte mir und Euch diesen 4. RfD gern erspart; leider sind aber
noch in der dritten Ausgabe ein paar Klöpse zu viel drin, um das
einfach so in den CfV übergehen zu lassen. Für diese Verzögerung
bitte ich um Nachsicht.

Neu hinzugekommen ist im Hintergrund die Trafficzahl für 07/2002.

Nachdem es einiges Aufhebens über die .misc-Gruppe gegeben hat, habe
ich den Vorschlag insoweit geändert, als die "KEIN Archiv"-Passage als
Erweiterung der Charta für de.admin.net-abuse.mail.misc separat zur
Abstimmung stehen wird. Dies gilt, wie bereits gesagt, aber nur für
en Fall, daß de.admin.net-abuse.mail.misc auch tatsächlich eingerichtet
wird. Wenn de.admin.net-abuse.mail.strategien also nicht angenommen
wird, hinterläßt dieses Verfahren keine Rückstände in der Hierarchie
und alles bleibt beim alten.

Es hat hier ein wenig Verwirrung zu der Frage gegeben, wie ich zu einer
möglichen .sightings-Gruppe stehe. Dazu sage ich nochmal, daß ich diese
Gruppe grundsätzlich befürworte. Allerdings möchte ich sie nicht über
das Knie brechen. Nachdem sich die Nachforschungen bei der nan-as-
Moderation anscheinend doch etwas schwieriger gestalten als zunächst
gedacht, halte ich es für sinnvoller, nichts zu überstürzen und
.sightings für ein separates Verfahren aufzuheben.

Helmut Hullen

unread,
Aug 22, 2002, 1:42:00 AM8/22/02
to
Hallo, Uwe,

Du meintest am 21.08.02 in de.admin.news.announce:

> 4. RfD zur Aufteilung von de.admin.net-abuse.mail
> ==================================================

> Die Gruppe de.admin.net-abuse.mail soll aufgeteilt werden in:

xxx

> Hintergrund
> °°°°°°°°°°°
> Immer wieder wird der Zustand der Gruppe de.admin.net-abuse.mail
> beklagt.

Immer wieder?
Du beliebst unbeirrt zu scherzen.
Oder meinst Du mit "immer wieder" "einmal pro Halbjahr"?

> Nachdem es einiges Aufhebens über die .misc-Gruppe gegeben hat,
> habe ich den Vorschlag insoweit geändert, als die "KEIN
> Archiv"-Passage als Erweiterung der Charta für
> de.admin.net-abuse.mail.misc separat zur Abstimmung stehen wird.
> Dies gilt, wie bereits gesagt, aber nur für en Fall, daß
> de.admin.net-abuse.mail.misc auch tatsächlich eingerichtet wird.
> Wenn de.admin.net-abuse.mail.strategien also nicht angenommen wird,
> hinterläßt dieses Verfahren keine Rückstände in der Hierarchie und
> alles bleibt beim alten.

Kompletter Unsinn.
Daß einige Neulinge die Newsgroup mißverstehen, wird durch eine
Unterteilung nicht beendet.

Dein Vorschlag ist immer noch überflüssig wie ein Kropf.

"follow up" übernommen.

Viele Gruesse!
Helmut

Uwe Tetzlaff

unread,
Sep 10, 2002, 5:27:24 PM9/10/02
to
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----


5. RfD zur Aufteilung von de.admin.net-abuse.mail
==================================================

Die Gruppe de.admin.net-abuse.mail soll aufgeteilt werden in:

de.admin.net-abuse.mail.strategien Strategien gegen E-Mail-Missbrauch.

Zentrale Frage dieser Gruppe ist, was man gegen den Mißbrauch des
Mediums E-Mail durch Mailspam, Mailbombing, Virenmails usw. über den
konkreten Fall hinaus unternehmen kann. Dazu zählt insbesondere die
Einrichtung und Anpassung von geeigneten Filtern und anderen technischen
Gegenmitteln.

Ausdrücklich erwünscht sind außerdem Berichte über anderweitige
Maßnahmen, Reaktionen auf Beschwerden sowie Informationen über Initiativen
aller Art gegen Mailmißbrauch. Daneben gehören Diskussionen über die
Maßnahmen, die in de.admin.net-abuse.announce zum Thema E-Mail-Mißbrauch
veröffentlicht werden, hier her.

- --###--

und folgende Gruppe, die gemäß den Einrichtungsregeln automatisch
entsteht, wenn de.admin.net-abuse.mail.strategien eingerichtet wird:

- --###--

de.admin.net-abuse.mail.misc Sonstiges zum Thema E-Mail-Missbrauch.

Alles, was die Themen Mißbrauch von E-Mail oder vorsätzliches
Fehlverhalten beim Versenden von E-Mail betrifft, aber von den
anderen Gruppen in dieser Subhierarchie noch nicht abgedeckt ist,
kann hier diskutiert werden.

- --###--

Alle hier vorgeschlagenen Gruppen sollen unmoderiert sein.

Sollte es zur Einrichtung von de.admin.net-abuse.mail.misc kommen,
schlage ich zudem die Erweiterung der für diese Gruppe vorgesehenen
Charta um folgenden Absatz vor:

Diese Gruppe ist KEIN Archiv. Unerwünschte E-Mails sollen deshalb
hier nicht ohne konkrete Nachfragen gepostet werden. Wenn Mail zum
Zweck einer Nachfrage in der Gruppe gepostet wird, sollte dem Subject
ein Tag wie z.B. [UCE], [MLM] oder [Virus] vorangestellt werden.

- --###--

Die bestehende Gruppe de.admin.net-abuse.mail ist unmoderiert und hat
folgende Tagline und Charta:

de.admin.net-abuse.mail E-Mail-Mißbrauch

In de.admin.net-abuse.mail wird der Mißbrauch von E-Mail und
vorsätzliches Fehlverhalten beim Versand von E-Mail diskutiert.
Außerdem werden hier die in de.admin.net-abuse.announce
veröffentlichten Maßnahmen diskutiert, soweit sie E-Mail betreffen.

Hintergrund
°°°°°°°°°°°
Immer wieder wird der Zustand der Gruppe de.admin.net-abuse.mail
beklagt. Grund dafür ist zum einen, daß es sich um eine Gruppe mit
seit langem konstant starken On-Topic-Traffic handelt. Das vermittelt
einen unübersichtlichen Eindruck. Zum anderen wird die Lesbarkeit
dadurch beeinträchtigt, daß Leute de.admin.net-abuse.mail als UCE-
Kippe mißbrauchen.

Die Trafficzahlen der letzten 13 Monate lt. Statistik in dang:

08/2002 2710


07/2002 3055
06/2002 3038
05/2002 4271
04/2002 4912
03/2002 2636
02/2002 2425
01/2002 2438
12/2001 2389
11/2001 2122
10/2001 1311
09/2001 1889
08/2001 2638

Das bedeutet im Schnitt über 70 Artikel am Tag.

Das Ziel dieses Verfahrens ist, die Analyse von mißbräuchlichen
Emails und Berichte und Diskussionen über das Vorgehen gegen
Mailspamming und anderes Mailtraitieren des Mediums E-Mail zu
trennen und somit die Lesbarkeit der Gruppe(n) zu verbessern.


Anmerkungen zur Diskussion seit dem 4. RfD
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Dies ist mehr oder weniger ein Erinnerungs-RfD, da der schon
fertig gestellte CfV wegen plötzlicher technischer Probleme beim
zunächst vorgesehenen Wahlleiter rund zwei Wochen liegengeblieben
ist und ich wegen eines Unfalls im Familienkreis im Moment keine
Zeit habe, die Wahlleitung selbst zu übernehmen.

Neu hinzugekommen ist nur die Trafficzahl für 08/2002.


Proponent
°°°°°°°°°
Uwe Tetzlaff <zwi...@epost.de>


- --


Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <mode...@dana.de>. Bitte keine
Diskussionsbeiträge an diese Adresse. Weitere Informationen zum
Verfahren in <news:de.admin.infos> und unter <http://www.dana.de/mod>.

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: 2.6.3in
Charset: latin1

iQCVAwUBPX4QxLstUI1AC/J5AQHLhgQAoRMSaMvPvbDknfONcjdMN/r1pE3T/uwz
Lx3ezGbfJCPQ+M0gSpgorPBX2vxW+3eI8zAHqtQIGmd71u+qahv16H/auoGsd+LX
gNP8G/fJ49RlHu077ZGZJBQzSRQ4eisVdl2VE5l5UTRQJ6o7qbbdpqO8Xkg0MBNO
vCc+0LLSxjs=
=VXnC
-----END PGP SIGNATURE-----

Helmut Hullen

unread,
Sep 11, 2002, 2:35:00 AM9/11/02
to
Hallo, Uwe,

net...@nomic.de meinte am 10.09.02 in de.admin.news.announce zum Thema 5. RfD: Aufteilung von de.admin.net-abuse.mail:

> 5. RfD zur Aufteilung von de.admin.net-abuse.mail
> ==================================================

> Die Gruppe de.admin.net-abuse.mail soll aufgeteilt werden in:

> Hintergrund
> °°°°°°°°°°°
> Immer wieder wird der Zustand der Gruppe de.admin.net-abuse.mail
> beklagt. Grund dafür ist zum einen, daß es sich um eine Gruppe mit
> seit langem konstant starken On-Topic-Traffic handelt. Das
> vermittelt einen unübersichtlichen Eindruck. Zum anderen wird die
> Lesbarkeit dadurch beeinträchtigt, daß Leute
> de.admin.net-abuse.mail als UCE- Kippe mißbrauchen.

All das wird durch Deinen Vorschlag immer noch nicht geändert.
Einzig Du scheinst unentwegt diese (unwirksame) Teilerei zu wünschen.

Viele Gruesse!
Helmut

Christian Schulz - GVV

unread,
Sep 16, 2002, 6:22:12 PM9/16/02
to
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----


1. CfV zur Aufteilung von de.admin.net-abuse.mail
==================================================

Die bestehende Gruppe de.admin.net-abuse.mail soll aufgeteilt werden in:


de.admin.net-abuse.mail.strategien Strategien gegen E-Mail-Missbrauch.

Zentrale Frage dieser Gruppe ist, was man gegen den Mißbrauch des

Mediums E-Mail durch Mailspam (UBE/UCE), Mailbombing, Virenmails usw.

- --###--

- --###--

- --###--

- --###--

Die bestehende Gruppe de.admin.net-abuse.mail, die durch dieses
Verfahren aufgeteilt werden soll, ist unmoderiert und hat folgende
Tagline und Charta:

de.admin.net-abuse.mail E-Mail-Mißbrauch

In de.admin.net-abuse.mail wird der Mißbrauch von E-Mail und
vorsätzliches Fehlverhalten beim Versand von E-Mail diskutiert.
Außerdem werden hier die in de.admin.net-abuse.announce
veröffentlichten Maßnahmen diskutiert, soweit sie E-Mail betreffen.

Motivation
°°°°°°°°°°
Zur Entwicklung des Vorschlags im einzelnen vgl. bitte die
Hintergründe in den folgenden Postings:

<Rfd-2-Aufteilung-de.admin...@dana.de>
<Rfd-3-Aufteilung-de.admin...@dana.de>
<Rfd-4-Aufteilung-de.admin...@dana.de>
<Rfd-5-Aufteilung-de.admin...@dana.de>

Die Trafficzahlen in de.admin.net-abuse.mail gestalten sich nach
der Statistik seit Juli 2001 wie folgt:

08/2002 2710
07/2002 3055
06/2002 3038
05/2002 4271
04/2002 4912
03/2002 2636
02/2002 2425
01/2002 2438
12/2001 2389
11/2001 2122
10/2001 1311
09/2001 1889
08/2001 2638

07/2001 2168

Das bedeutet im Schnitt deutlich über 70 Artikel am Tag.

Das Ziel dieses Verfahrens ist, die Analyse von mißbräuchlichen
Emails und Berichte und Diskussionen über das Vorgehen gegen
Mailspamming und anderes Mailtraitieren des Mediums E-Mail zu
trennen und somit die Lesbarkeit der Gruppe(n) zu verbessern.

Dies ist notwendig, weil die bestehende Gruppe von vielen Leuten
zum reinen Abkippen von UCE und darauf folgenden "Hab ich auch
gekriegt!"-Antworten genutzt wird, wodurch etwa Diskussionen über
Maßnahmen zur Bekämpfung von Mailmißbrauch ohne direkten Bezug auf
konkrete Vorfälle zunehmend in den Hintergrund gedrängt werden. Vor
allem für diese Diskussionen soll de.admin.net-abuse.mail.strategien
Raum bieten.

Dagegen wurde im RfD von verschiedener Seite die Meinung vertreten,
daß die Aufteilung von de.admin.net-abuse.mail weder sinnvoll
möglich noch beim bestehenden Trafficaufkommen notwendig sei. Die
Gruppe lasse sich mit Filtern gut lesen. Außerdem wurde die
Befürchtung geäußert, die Aufteilung könne vor allem Newbies
verwirren und Anlaß zu Crosspost-Orgien Anlaß bieten.

Bei der Charta für die vielleicht erforderliche .misc-Gruppe steht


die "KEIN Archiv"-Passage als Erweiterung der Charta für

de.admin.net-abuse.mail.misc separat zur Abstimmung. Dadurch
hinterläßt dieses Verfahren keine Rückstände in der Hierarchie, falls
de.admin.net-abuse.mail.strategien abgelehnt werden sollte.


Proponent
°°°°°°°°°
Uwe Tetzlaff <zwi...@epost.de>


Modalitäten
°°°°°°°°°°°
Wahlleiter: Christian Schulz <g...@bartali.mayn.de>
Vote-Account: v.da...@bartali.mayn.de
Abstimmungsende: Mit Ablauf des 13.10.2002 (MESZ)
Wahlschein: Untenstehendes Formular ist zu verwenden.
Moeglich sind JA, NEIN, und ENTHALTUNG.
Bestaetigungen: Persoenlich, dazu Sammelbestaetigung im 2.CfV
Details: Es zaehlen nur per Mail eingegangene Stimmen.
Vgl. die Wahlregeln in de.admin.infos.

================ Alles oberhalb dieser Zeile bitte loeschen ===========

Wahlschein fuer die Wahl zur Aufteilung von de.admin.net-abuse.mail

Dein Realname, falls nicht im From:-Header:

[Deine Stimme] Gruppe
- -----------------------------------------------------------------------

[ ] Einrichtung von de.admin.net-abuse.mail.strategien

Wenn diese Gruppe eingerichtet wird, entsteht automatisch auch die
Gruppe de.admin.net-abuse.mail.misc. Nur in diesem Fall wird folgender
Abstimmungspunkt ausgewertet.

[ ] Erweiterung der Charta von de.admin.net-abuse.mail.misc
um den "Kein Archiv"-Passus (genaue Formulierung siehe oben)

Zur Verarbeitung des Wahlscheines und inbesondere der Veroeffentlichung
des Ergebnisses ist deine Zustimmung zur Speicherung, Auswertung und
Veroeffentlichung deiner Stimmdaten (Name und E-Mail-Adresse in
Verbindung mit dem Stimmverhalten) im Rahmen dieses Verfahrens
erforderlich. Wenn du im Feld unterhalb dieses Absatzes "JA"
eintraegst, erklaerst du dich damit einverstanden. In allen anderen
Faellen wird der Wahlschein mit Ruecksicht auf das deutsche
Bundesdatenschutzgesetz verworfen und nicht gewertet.

[ ] Datenschutzklausel - Zustimmung: Ich bin mit der Verar-
beitung meiner Daten wie oben beschrieben einverstanden.

================ Alles unterhalb dieser Zeile bitte loeschen ==========


- --
Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <mode...@dana.de>. Bitte keine
Diskussionsbeiträge an diese Adresse. Weitere Informationen zum
Verfahren in <news:de.admin.infos> und unter <http://www.dana.de/mod>.

-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: 2.6.3in
Charset: latin1

iQCVAwUBPYYJkrstUI1AC/J5AQH9vgP/VtyFNfuVzBFs8Y6PZ9TdwW7Kk+feRrKI
ehWGhvHCIYSc3F6tXlsHWjoMroPeuGBqS11u6BFQZxLpAxObsUjiFXuukQg8ymY9
O8YNhFIXsFBeYhey9eppFqYFi2S78PGqkK7FSb91fDHwcMwKDvzPVQaJgSP70vXF
1f+C7hnMCoA=
=U21P
-----END PGP SIGNATURE-----

Christian Schulz - GVV

unread,
Oct 6, 2002, 2:12:33 AM10/6/02
to
2. CfV zur Aufteilung von de.admin.net-abuse.mail
==================================================

Die bestehende Gruppe de.admin.net-abuse.mail soll aufgeteilt werden in:


de.admin.net-abuse.mail.strategien Strategien gegen E-Mail-Missbrauch.

Zentrale Frage dieser Gruppe ist, was man gegen den Mißbrauch des

Mediums E-Mail durch Mailspam (UBE/UCE), Mailbombing, Virenmails usw.


über den konkreten Fall hinaus unternehmen kann. Dazu zählt insbesondere
die Einrichtung und Anpassung von geeigneten Filtern und anderen
technischen Gegenmitteln.

Ausdrücklich erwünscht sind außerdem Berichte über anderweitige
Maßnahmen, Reaktionen auf Beschwerden sowie Informationen über Initiativen
aller Art gegen Mailmißbrauch. Daneben gehören Diskussionen über die
Maßnahmen, die in de.admin.net-abuse.announce zum Thema E-Mail-Mißbrauch
veröffentlicht werden, hier her.

--###--

und folgende Gruppe, die gemäß den Einrichtungsregeln automatisch
entsteht, wenn de.admin.net-abuse.mail.strategien eingerichtet wird:

--###--

de.admin.net-abuse.mail.misc Sonstiges zum Thema E-Mail-Missbrauch.

Alles, was die Themen Mißbrauch von E-Mail oder vorsätzliches
Fehlverhalten beim Versenden von E-Mail betrifft, aber von den
anderen Gruppen in dieser Subhierarchie noch nicht abgedeckt ist,
kann hier diskutiert werden.

--###--

Alle hier vorgeschlagenen Gruppen sollen unmoderiert sein.

Sollte es zur Einrichtung von de.admin.net-abuse.mail.misc kommen,
schlage ich zudem die Erweiterung der für diese Gruppe vorgesehenen
Charta um folgenden Absatz vor:

Diese Gruppe ist KEIN Archiv. Unerwünschte E-Mails sollen deshalb
hier nicht ohne konkrete Nachfragen gepostet werden. Wenn Mail zum
Zweck einer Nachfrage in der Gruppe gepostet wird, sollte dem Subject
ein Tag wie z.B. [UCE], [MLM] oder [Virus] vorangestellt werden.

--###--

Die bestehende Gruppe de.admin.net-abuse.mail, die durch dieses

Verfahren aufgeteilt werden soll, ist unmoderiert und hat folgende
Tagline und Charta:

de.admin.net-abuse.mail E-Mail-Mißbrauch

In de.admin.net-abuse.mail wird der Mißbrauch von E-Mail und
vorsätzliches Fehlverhalten beim Versand von E-Mail diskutiert.
Außerdem werden hier die in de.admin.net-abuse.announce
veröffentlichten Maßnahmen diskutiert, soweit sie E-Mail betreffen.

Motivation


°°°°°°°°°°
Zur Entwicklung des Vorschlags im einzelnen vgl. bitte die
Hintergründe in den folgenden Postings:

<Rfd-2-Aufteilung-de.admin...@dana.de>
<Rfd-3-Aufteilung-de.admin...@dana.de>
<Rfd-4-Aufteilung-de.admin...@dana.de>
<Rfd-5-Aufteilung-de.admin...@dana.de>

Die Trafficzahlen in de.admin.net-abuse.mail gestalten sich nach
der Statistik seit Juli 2001 wie folgt:

08/2002 2710


07/2002 3055
06/2002 3038
05/2002 4271
04/2002 4912
03/2002 2636
02/2002 2425
01/2002 2438
12/2001 2389
11/2001 2122
10/2001 1311
09/2001 1889
08/2001 2638

07/2001 2168

Das bedeutet im Schnitt deutlich über 70 Artikel am Tag.

Das Ziel dieses Verfahrens ist, die Analyse von mißbräuchlichen
Emails und Berichte und Diskussionen über das Vorgehen gegen
Mailspamming und anderes Mailtraitieren des Mediums E-Mail zu
trennen und somit die Lesbarkeit der Gruppe(n) zu verbessern.

Dies ist notwendig, weil die bestehende Gruppe von vielen Leuten

zum reinen Abkippen von UCE und darauf folgenden "Hab ich auch
gekriegt!"-Antworten genutzt wird, wodurch etwa Diskussionen über
Maßnahmen zur Bekämpfung von Mailmißbrauch ohne direkten Bezug auf
konkrete Vorfälle zunehmend in den Hintergrund gedrängt werden. Vor
allem für diese Diskussionen soll de.admin.net-abuse.mail.strategien
Raum bieten.

Dagegen wurde im RfD von verschiedener Seite die Meinung vertreten,
daß die Aufteilung von de.admin.net-abuse.mail weder sinnvoll
möglich noch beim bestehenden Trafficaufkommen notwendig sei. Die
Gruppe lasse sich mit Filtern gut lesen. Außerdem wurde die
Befürchtung geäußert, die Aufteilung könne vor allem Newbies
verwirren und Anlaß zu Crosspost-Orgien Anlaß bieten.

Bei der Charta für die vielleicht erforderliche .misc-Gruppe steht

die "KEIN Archiv"-Passage als Erweiterung der Charta für

de.admin.net-abuse.mail.misc separat zur Abstimmung. Dadurch
hinterläßt dieses Verfahren keine Rückstände in der Hierarchie, falls
de.admin.net-abuse.mail.strategien abgelehnt werden sollte.


Proponent
°°°°°°°°°
Uwe Tetzlaff <zwi...@epost.de>


Modalitäten
°°°°°°°°°°°
Wahlleiter: Christian Schulz <g...@bartali.mayn.de>
Vote-Account: v.da...@bartali.mayn.de
Abstimmungsende: Mit Ablauf des 13.10.2002 (MESZ)
Wahlschein: Untenstehendes Formular ist zu verwenden.
Moeglich sind JA, NEIN, und ENTHALTUNG.
Bestaetigungen: Persoenlich, dazu Sammelbestaetigung im 2.CfV
Details: Es zaehlen nur per Mail eingegangene Stimmen.
Vgl. die Wahlregeln in de.admin.infos.

================ Alles oberhalb dieser Zeile bitte loeschen ===========

Wahlschein fuer die Wahl zur Aufteilung von de.admin.net-abuse.mail

Dein Realname, falls nicht im From:-Header:

[Deine Stimme] Gruppe
-----------------------------------------------------------------------

[ ] Einrichtung von de.admin.net-abuse.mail.strategien

Wenn diese Gruppe eingerichtet wird, entsteht automatisch auch die
Gruppe de.admin.net-abuse.mail.misc. Nur in diesem Fall wird folgender
Abstimmungspunkt ausgewertet.

[ ] Erweiterung der Charta von de.admin.net-abuse.mail.misc
um den "Kein Archiv"-Passus (genaue Formulierung siehe oben)

Zur Verarbeitung des Wahlscheines und inbesondere der Veroeffentlichung
des Ergebnisses ist deine Zustimmung zur Speicherung, Auswertung und
Veroeffentlichung deiner Stimmdaten (Name und E-Mail-Adresse in
Verbindung mit dem Stimmverhalten) im Rahmen dieses Verfahrens
erforderlich. Wenn du im Feld unterhalb dieses Absatzes "JA"
eintraegst, erklaerst du dich damit einverstanden. In allen anderen
Faellen wird der Wahlschein mit Ruecksicht auf das deutsche
Bundesdatenschutzgesetz verworfen und nicht gewertet.

[ ] Datenschutzklausel - Zustimmung: Ich bin mit der Verar-
beitung meiner Daten wie oben beschrieben einverstanden.

================ Alles unterhalb dieser Zeile bitte loeschen ==========


Folgende Personen haben sich bisher an der Abstimmung beteiligt:
(Stand: Fri Oct 4 23:05:54 CEST 2002)
------------------------------------------------------------------------
3....@piology.org Boris 'pi' Piwinger
a-...@bluewin.ch Albert Kuster
Achim...@gmx.de Achim Peters
adrian...@wortrei.ch Adrian Suter
anc...@gmx.net Andreas Loch
Andy....@glaser-ruder.de Andy Glaser
apo...@gmx.de Andreas Pothe
Balto...@gmx.net Frank 'Kelshon' Schmidt
beate....@arcor.de Beate Göbel
be...@benny.de Benjamin Hagemann
be...@kmz.de Bernd Sluka
bernhar...@gmx.net Bernhard Nießl
caw...@gmx.net Christian Wederhake
cele...@gmx.de Rolf Kuenne
cfv.danam-...@invalid.de Ulrich F. Heidenreich
cgar...@gmx.de Christoph Garbers
christian....@gmx.de Christian Mell
chri...@zigenhorn.de Christian Zigenhorn
creu...@math.tu-berlin.de Jakob Creutzig
CTreff...@gmx.de Christian Treffler
daniel....@t-online.de Daniel Clinton
dar...@spunge.org Lars Heiermann
de.w...@krieger.mailshell.com Jost Krieger
den...@gmxpro.de Dennis Schreiber
diedrich....@t-online.de Diedrich Ehlerding
die_...@gmx.de Oliver Ding
di...@formica.glaskugel.org Dirk Stander
di...@haun-online.de Dirk Haun
doeb...@doeblitz.net Ralf Döblitz
dudani...@gmx.de Hiro Dudani
dus...@bulgaria.com Werner Brinkmann
Ekkehar...@gmx.de Ekkehard Uthke
ema...@pflock.de Utz Pflock
ene...@webshuttle.ch Michael Enezian
fi...@uni.de Karsten Baer
fi...@inter.net Bettina Fink
f...@wal.sub.org Felix Pfefferkorn
Frank.E...@t-online.de Frank Ellermann
fran...@gmx.de Frank Wein
Friedhelm...@web.de Friedhelm Waitzmann
fro...@bilkinfo.de Sabine Becker
fschu...@netcologne.de Felix Schueller
f...@deneb.enyo.de Florian Weimer
gram...@tmt.de Bernd Gramlich
h...@gmx.de Horst Renner
ha...@heellmann.de Heribert Ellmann
heiko.news.val...@gmx.de Heiko Otterbach
hen...@enyo.de Hendrik Weimer
HHull...@t-online.de Helmut Hullen
hp_...@gmx.net Hubert Pfenninger
h...@kabsi.at Herbert Pressler
i...@frank-schmitt.net Frank Schmitt
in...@golli.priv.at Ingo Ließegang
jo.for...@gmx.de Franz-Josef Fornefeld
Jojo.P...@t-online.de Johannes Pietsch
jurg...@gmx.de Jürgen Denzler
kai...@uni.de Dennis Kaisers
kd-...@tprac.de Karsten Düsterloh
kiezki...@gmx.de Stefan Rosskopf
klaus.h...@bigfoot.de Klaus Hoeppner
ko...@gmx.de Michael Koslowski
kra...@sdbk.de Sebastian D.B. Krause
kuf...@expires-2002-09-30.arcornews.de Jörg Weber
Lars.B...@gmx.de Lars Biskupek
lars.wo...@nexgo.de Lars P. Wolschner
lis...@joernweber.de Joern Weber
lud...@hoetting.de Ludger Hoetting
"Ludwig.Huegelschaefer"@gmx.net Ludwig Huegelschaefer
Manfred...@rz-online.de Manfred Haertel
ma...@marclanger.de Marc Langer
ma...@scnr.de Marc Riese
markus....@hamburg.de Markus Bellmann
Mathia...@t-online.de Mathias Böwe
matthia...@gmx.de Matthias Andree
matt...@astrum.ch Matthias Leisi
matt...@peick.de Matthias Peick
Meine-...@gmx.net Swen Sauerwald
mh+use...@zugschlus.de Marc Haber
mich...@t-online.de Michael Meier
michae...@gkss.de Michael Dahms
Mi...@koelle-am-rhing.de Mike Heuser
mka...@netcologne.de Manuel Kaiser
m...@homanx.robin.de Michael Muetterlein
na...@mips.inka.de Christian Weisgerber
ne...@md-d.org Michael Diederich
ne...@news.gerstenkorn.de Volker 'Gerste' Gerstenkorn
new...@uni.de Kai-Olaf Runge
no....@inter.net Andreas M. Kirchwitz
Nutz...@chris-kurbjuhn.de Chris Kurbjuhn
offi...@expires-2002-09-31.arcornews.de.mayn.de Herbert Steinboeck
Peter....@koeln.netsurf.de Peter Brixius
PFlo...@t-online.de Peter Faust
philipp...@t-online.de Philipp Brenner
phi...@expires-2002-09-30.arcornews.de Philip Pape
pos...@rana.at Christian Schlegel
rainer....@home.ins.de Rainer Behrendt
re...@usenet.egenlauf.de Benjamin Egenlauf
richar...@gmx.net Richard Beth
ro...@socha.net Robin S. Socha
rolf....@gmx.net Rolf Krahl
schierl...@gmx.de Michael Schierl
schn...@phil.uni-passau.de Karl-Michael Schneider
schn...@mabi.de Torsten Schneider
seba...@karotte.org Sebastian Wiesinger
septe...@rasender-killer.de Ralf 'Garfield' Pysny
sh-...@ds9.argh.org Sven Hartge
sieu...@yahoo.com Kari Bonanza
sig...@12move.de Karl Pflästerer
sp...@howalgonium.ch Markus Ammann
spams...@bigfoot.com Heiko Gilles
spon...@gmx.net Henning Sponbiel
Stefan...@stud.uni-hannover.de Stefan Kayser
Steph...@web.de Stephan Korn
stwe...@gmx.de Stephan Wenzel
syn...@gmx.de Markus Hoffmann
t.t...@gmx.de Thore Tams
t...@tfly.toppoint.de Tim Schlotfeldt
the.ex...@executorsoftworks.de Stephan W. Braun
tor...@galveran.org Torsten Gallus
UlfSc...@gmx.de Ulf Schaper
ul...@gmx.de Jan Pluntke
u...@athorwesten.de Andreas Thorwesten
usenet-...@non-liquet.de Oliver Kirchner
usenet-...@leviathan.homedns.org Joerg Dietrich
usen...@gmx.net Heiko Möller
uwe.p...@tu-clausthal.de Uwe Pierau
u...@stoeckert.org Uwe Stoeckert
uwes...@despammed.com Uwe Sinha
vo...@stefanwust.de Stefan Wust
W.J...@bigfoot.de Wolfgang Jaeth
wag...@fitug.de Hanno 'Rince' Wagner
wenn...@informatik.tu-muenchen.de Harald Wenninger
wt+d...@winnisurf.de Winfried Trautsch
ze...@gmx.de Frank Zeeb
zwi...@epost.de Uwe Tetzlaff

Christian Schulz - GVV

unread,
Oct 20, 2002, 8:39:14 AM10/20/02
to
Ergebnisse Aufteilung de.admin.net-abuse.mail (172 gueltige Stimmen)

Ja Nein : 2/3? >=60? : ang.? : Gruppe
---- ---- : ---- ----- : ----- : -------------------------------------------
107 60 : Nein Ja : Nein : Einrichtung von
de.admin.net-abuse.mail.strategien
123 29 : Ja Ja : Ja : Erweiterung der Charta von
de.admin.net-abuse.mail.misc
1 ungueltige Stimme

Die Einrichtung von de.admin.net-abuse.mail.strategien ist damit mit
107:60 Stimmen nicht angenommen. Der zweite Abstimmungspunkt ist
unbeachtlich, da er nur bei Annahme des ersten Abstimmungspunktes
relevant gewesen wäre.

Gegen dieses Ergebnis kann innerhalb einer Woche nach seiner
Veröffentlichung Einspruch erhoben werden. Der Einspruch ist per
E-Mail bei der Moderation von de.admin.news.announce (Adressen
siehe Signatur) einzulegen.


Vorgeschlagene Gruppe:

de.admin.net-abuse.mail.strategien Strategien gegen E-Mail-Missbrauch.

Zentrale Frage dieser Gruppe ist, was man gegen den Mißbrauch des
Mediums E-Mail durch Mailspam (UBE/UCE), Mailbombing, Virenmails usw.
über den konkreten Fall hinaus unternehmen kann. Dazu zählt insbesondere
die Einrichtung und Anpassung von geeigneten Filtern und anderen
technischen Gegenmitteln.

Ausdrücklich erwünscht sind außerdem Berichte über anderweitige
Maßnahmen, Reaktionen auf Beschwerden sowie Informationen über Initiativen
aller Art gegen Mailmißbrauch. Daneben gehören Diskussionen über die
Maßnahmen, die in de.admin.net-abuse.announce zum Thema E-Mail-Mißbrauch
veröffentlicht werden, hier her.

Automatisch entstanden wäre:

de.admin.net-abuse.mail.misc Sonstiges zum Thema E-Mail-Missbrauch.

Alles, was die Themen Mißbrauch von E-Mail oder vorsätzliches
Fehlverhalten beim Versenden von E-Mail betrifft, aber von den
anderen Gruppen in dieser Subhierarchie noch nicht abgedeckt ist,
kann hier diskutiert werden.

Vorgeschlagene Charta-Ergänzung zu de.admin.net-abuse.mail.misc
(zweiter Abstimmungspunkt)

Diese Gruppe ist KEIN Archiv. Unerwünschte E-Mails sollen deshalb
hier nicht ohne konkrete Nachfragen gepostet werden. Wenn Mail zum
Zweck einer Nachfrage in der Gruppe gepostet wird, sollte dem Subject
ein Tag wie z.B. [UCE], [MLM] oder [Virus] vorangestellt werden.


Liste der gezählten Stimmen
=======================================================================

Erweiterung der Charta von de.admin.net-abuse.mail.misc ----+
Einrichtung von de.admin.net-abuse.mail.strategien ---+|
||
3....@piology.org Boris 'pi' Piwinger JJ
a-...@bluewin.ch Albert Kuster NN
Achim...@gmx.de Achim Peters NJ
adrian...@wortrei.ch Adrian Suter EJ
afu-n...@eunet.at Andreas Füchsel NJ
al_s...@hotmail.com Albert Sutter JJ
anc...@gmx.net Andreas Loch JJ
andreas...@wel.de Andreas Fischer JJ
Andy....@glaser-ruder.de Andy Glaser NN
apo...@gmx.de Andreas Pothe EJ
Balto...@gmx.net Frank 'Kelshon' Schmidt EE
beate....@arcor.de Beate Göbel JJ
be...@benny.de Benjamin Hagemann JJ
ber...@iimahd.ernet.in Sven C. Berger JE
be...@kmz.de Bernd Sluka JJ
bernhar...@gmx.net Bernhard Nießl JJ
caw...@gmx.net Christian Wederhake NJ
cele...@gmx.de Rolf Kuenne JJ
cfv.danam-...@invalid.de Ulrich F. Heidenreich NJ
cgar...@gmx.de Christoph Garbers JJ
christian....@gmx.de Christian Mell JJ
chri...@zigenhorn.de Christian Zigenhorn JJ
cmon...@gmx.de Chris Montana JJ
creu...@math.tu-berlin.de Jakob Creutzig JJ
CTreff...@gmx.de Christian Treffler JJ
D-M...@gmx.net David Dahlberg NN
daniel....@t-online.de Daniel Clinton JJ
dar...@spunge.org Lars Heiermann JJ
de.w...@krieger.mailshell.com Jost Krieger NJ
den...@gmxpro.de Dennis Schreiber JJ
diedrich....@t-online.de Diedrich Ehlerding NJ
die_...@gmx.de Oliver Ding JJ
di...@formica.glaskugel.org Dirk Stander JJ
di...@haun-online.de Dirk Haun NN
doeb...@doeblitz.net Ralf Döblitz JJ
dudani...@gmx.de Hiro Dudani JE
dus...@bulgaria.com Werner Brinkmann JJ
Ekkehar...@gmx.de Ekkehard Uthke JJ
ema...@pflock.de Utz Pflock NN
ene...@webshuttle.ch Michael Enezian NN
fa...@rybak.de Falk Rybak JJ
fi...@uni.de Karsten Baer JJ
fi...@inter.net Bettina Fink NN
f...@wal.sub.org Felix Pfefferkorn NN
Frank.E...@t-online.de Frank Ellermann EJ
fran...@gmx.de Frank Wein NN
Friedhelm...@web.de Friedhelm Waitzmann JJ
fro...@bilkinfo.de Sabine Becker NE
fschu...@netcologne.de Felix Schueller JJ
f...@deneb.enyo.de Florian Weimer NN
gnit...@netcologne.de Gunther Nitzsche NN
gram...@tmt.de Bernd Gramlich NJ
h...@gmx.de Horst Renner NN
hans...@gmx.net Matthias Teschner JJ
ha...@heellmann.de Heribert Ellmann JJ
ha...@salesianer.de Hatto von Hatzfeld NJ
heiko.news.val...@gmx.de Heiko Otterbach NE
hen...@enyo.de Hendrik Weimer JJ
HHull...@t-online.de Helmut Hullen NE
Hol...@2tall.net Holger Schmid NE
hp_...@gmx.net Hubert Pfenninger JJ
h...@kabsi.at Herbert Pressler NN
i...@frank-schmitt.net Frank Schmitt JJ
in...@golli.priv.at Ingo Ließegang JJ
j.meke...@t-online.de Joerg Mekelnburg JJ
jen...@nexgo.de Jens Selk JE
jnpe...@vandusen.franken.de Jan Peters JJ
jo.for...@gmx.de Franz-Josef Fornefeld JJ
Jojo.P...@t-online.de Johannes Pietsch JJ
jurg...@gmx.de Jürgen Denzler JJ
K...@dupke.org Kai Dupke NN
kai...@uni.de Dennis Kaisers NJ
kd-...@tprac.de Karsten Düsterloh JJ
kiezki...@gmx.de Stefan Rosskopf JE
klaus.h...@bigfoot.de Klaus Hoeppner JJ
ko...@gmx.de Michael Koslowski JJ
kra...@sdbk.de Sebastian D.B. Krause JJ
kuf...@expires-2002-09-30.arcornews.de Jörg Weber NN
Lars.B...@gmx.de Lars Biskupek JJ
lars.wo...@nexgo.de Lars P. Wolschner NN
la...@gmx.net Lars Becker JJ
lis...@joernweber.de Joern Weber JJ
lud...@hoetting.de Ludger Hoetting JJ
"Ludwig.Huegelschaefer"@gmx.net Ludwig Huegelschaefer NJ
mager...@t-online.de Klaus Magerkorth JJ
Manfred...@rz-online.de Manfred Haertel JJ
ma...@marclanger.de Marc Langer NJ
ma...@scnr.de Marc Riese NN
markus....@hamburg.de Markus Bellmann JJ
mar...@gmx.de Manfred Russ JJ
Mathia...@t-online.de Mathias Böwe NJ
matthia...@gmx.de Matthias Andree JJ
matt...@astrum.ch Matthias Leisi JJ
matt...@peick.de Matthias Peick NN
Meine-...@gmx.net Swen Sauerwald JJ
mh+use...@zugschlus.de Marc Haber JJ
mich...@t-online.de Michael Meier NJ
michae...@gkss.de Michael Dahms JJ
michael....@uni-essen.de Michael Kirchner JJ
Mi...@koelle-am-rhing.de Mike Heuser JJ
mka...@netcologne.de Manuel Kaiser JJ
ml...@gmx.de Michael Limburg NN
m...@homanx.robin.de Michael Muetterlein JJ
n...@bfeohk.de Burkhard Köhn NJ
na...@mips.inka.de Christian Weisgerber NE
ne...@md-d.org Michael Diederich JJ
ne...@news.gerstenkorn.de Volker 'Gerste' Gerstenkorn JJ
new...@uni.de Kai-Olaf Runge JJ
no....@inter.net Andreas M. Kirchwitz NN
Nutz...@chris-kurbjuhn.de Chris Kurbjuhn JJ
nutz...@killesreiter.de Gerhard Killesreiter JJ
offi...@expires-2002-09-31.arcornews.de Herbert Steinboeck JJ
okto...@amellema.de Arnd Mellema JJ
ole...@t-online.de Olaf Schneider NJ
Peter....@epost.de Peter Baumann JJ
Peter....@koeln.netsurf.de Peter Brixius JJ
PFlo...@t-online.de Peter Faust NN
philipp...@t-online.de Philipp Brenner JJ
phi...@expires-2002-09-30.arcornews.de Philip Pape NN
pos...@rana.at Christian Schlegel JJ
rainer....@home.ins.de Rainer Behrendt JJ
ra...@strg-alt-entf.org Ralph Angenendt JJ
re...@usenet.egenlauf.de Benjamin Egenlauf JJ
richar...@gmx.net Richard Beth NN
robert_...@despammed.com Robert Stillger JJ
ro...@socha.net Robin S. Socha JJ
rolf....@gmx.net Rolf Krahl NE
roman....@gmx.net Roman Racine NE
ro...@technologist.com Markus Hofer NE
schierl...@gmx.de Michael Schierl JE
schn...@phil.uni-passau.de Karl-Michael Schneider JJ
schn...@mabi.de Torsten Schneider JJ
seba...@karotte.org Sebastian Wiesinger JJ
septe...@rasender-killer.de Ralf 'Garfield' Pysny NN
sh-...@ds9.argh.org Sven Hartge NJ
sieu...@yahoo.com Kari Bonanza JJ
sig...@12move.de Karl Pflästerer JJ
sp...@howalgonium.ch Markus Ammann NE
spams...@bigfoot.com Heiko Gilles JJ
spon...@gmx.net Henning Sponbiel JJ
Stefan...@stud.uni-hannover.de Stefan Kayser JJ
ste...@cvmx.org Stefan Wagner JJ
stepha...@stephan.manske-net.de Stephan Manske JJ
Steph...@web.de Stephan Korn JJ
stwe...@gmx.de Stephan Wenzel NE
syn...@gmx.de Markus Hoffmann JJ
t....@gmx.de Tom Sander-Fischer JJ
t.t...@gmx.de Thore Tams NJ
t...@tfly.toppoint.de Tim Schlotfeldt NN
the.ex...@executorsoftworks.de Stephan W. Braun JJ
tor...@galveran.org Torsten Gallus NN
tras...@matthias-otto.net Matthias Otto JE
udo.hel...@arcor.de Udo Hellermann JJ
UlfSc...@gmx.de Ulf Schaper JJ
ul...@gmx.de Jan Pluntke NJ
Ulrich.Si...@bruker-axs.de Siebenmorgen Ulrich JJ
u...@athorwesten.de Andreas Thorwesten NN
usenet-...@non-liquet.de Oliver Kirchner NN
usenet-...@leviathan.homedns.org Joerg Dietrich JJ
usen...@gmx.net Heiko Möller JJ
uwe.kle...@gmx.de Uwe Klein NJ
uwe.p...@tu-clausthal.de Uwe Pierau JE
u...@stoeckert.org Uwe Stoeckert JJ
uwes...@despammed.com Uwe Sinha EE
Vote....@eadrax.de Guido Busch JJ
vo...@stefanwust.de Stefan Wust NN
W.J...@bigfoot.de Wolfgang Jaeth NJ
wag...@fitug.de Hanno 'Rince' Wagner JJ
wenn...@informatik.tu-muenchen.de Harald Wenninger JJ
wt+d...@winnisurf.de Winfried Trautsch NE
ze...@gmx.de Frank Zeeb JJ
zwi...@epost.de Uwe Tetzlaff JJ


Als ungültig gewertete Stimmen:
-----------------------------------------------------------------------
rfr-m...@gmx.de R Freitag
! gültiger Name fehlt

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages