Hamburger Schulen: Streichung von Informatik aus dem Pflichtbereich der Stadtteilschulen

12 views
Skip to first unread message

Tobias Conradi

unread,
May 11, 2013, 3:44:14 PM5/11/13
to cocoah...@googlegroups.com
Moin,

der Hamburger Schulsenator plant Informatik in den Stadtteilschulen aus dem Pflicht- in den Wahlpflichtbereich zu schieben.
Dies benachteiligt an vielen Stadtteilschulen Schüler die später das Abitur machen möchten, denn oft ist schon mit einer zweiten Fremdsprache der Wahlpflichtbereich ausgefüllt.

Ich denke ich muss euch nicht erzählen warum und wie wichtig für heutige Schüler Informatikunterricht ist.
Wenn ihr trotzdem noch was dazu lesen wollt findet ihr hier weitere Informationen:

Also bitte unterschreibt die Petition und helft dabei, dass hamburger Schülern eine angemessene Ausbildung zu erhalten:


Wir fordern Sie auf, das Regierungsprogramm des Senats ernst zu nehmen und dafür zu sorgen, dass die Schülerinnen und Schüler in Hamburg umfassende informatische Bildung und Medienbildung erhalten. Belassen Sie das Fach Informatik im Pflichtbereich der Stadtteilschule und führen Sie es umgehend im Pflichtbereich des Gymnasiums ein.

Viele Grüße
Tobias

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages