[RBB] S21 zur Fussball-WM

1 view
Skip to first unread message

Andreas Juettemann

unread,
May 18, 2006, 8:19:51 AM5/18/06
to
Hallo,
der RBB meldet heute auf
http://www.rbb-online.de/_/nachrichten/wirtschaft/beitrag_jsp/key=news4244298.html

"Durch den Nord-Süd-Tunnel sollen zur Fußball-WM vom 8. Juni bis 10.
Juli zusätzliche S-Bahnen zwischen Gesundbrunnen, Hauptbahnhof,
Potsdamer Platz und Südkreuz pendeln. Die Züge werden aus München
ausgeliehen."

Beste Grüße, Andreas

--
Verkehrspsychologie im Südwesten Berlins
http://www.suedwestbezirk.de

Thomas Krickstadt

unread,
May 18, 2006, 8:35:01 AM5/18/06
to
Andreas Jüttemann zitiert RBB-Meldung:

> Durch den Nord-Süd-Tunnel sollen zur Fußball-WM
> vom 8. Juni bis 10. Juli zusätzliche S-Bahnen
> zwischen Gesundbrunnen, Hauptbahnhof, Potsdamer
> Platz und Südkreuz pendeln.

Cool. Aber ob die Linie S21 genannt wird, darf
bezweifelt werden.

> Die Züge werden aus München ausgeliehen.

War so ein Vorlaufbetrieb nicht eine vehement
abgelehnte Forderung der Grünen?

Gruß, Thomas
--
Thomas Krickstadt, Berlin, Germany, <mailto:use...@krickstadt.de>

André Hercher

unread,
May 18, 2006, 9:33:07 AM5/18/06
to
Thomas Krickstadt schrieb:

> Andreas Jüttemann zitiert RBB-Meldung:
>
>> Durch den Nord-Süd-Tunnel sollen zur Fußball-WM
>> vom 8. Juni bis 10. Juli zusätzliche S-Bahnen
>> zwischen Gesundbrunnen, Hauptbahnhof, Potsdamer
>> Platz und Südkreuz pendeln.
>
>

Apropos - wird Potsdamer Platz eigentlich auch gleich eröffnet -
von dem Bahnhof war in der letzten Zeit kaum was zu lesen.

André

Thomas Krickstadt

unread,
May 18, 2006, 9:49:36 AM5/18/06
to
André Hercher:
> Andreas Jüttemann zitiert RBB-Meldung:

Die Pressemitteilung mit dem Programm zu den
Feierlichkeiten am 26./27.5.2006 [1] erwähnt auch
Zughalte im Bahnhof Potsdamer Platz.

Gruß, Thomas

[1] <http://www.hbf-berlin.de/site/shared/de/dateianhaenge/presse/eroeffnungstage__berlin__hbf.pdf>

André Hercher

unread,
May 18, 2006, 9:54:38 AM5/18/06
to
Thomas Krickstadt schrieb:

> André Hercher:
>> Andreas Jüttemann zitiert RBB-Meldung:
>
>>> Durch den Nord-Süd-Tunnel sollen zur Fußball-WM
>>> vom 8. Juni bis 10. Juli zusätzliche S-Bahnen
>>> zwischen Gesundbrunnen, Hauptbahnhof, Potsdamer
>>> Platz und Südkreuz pendeln.
>
>> Apropos - wird Potsdamer Platz eigentlich auch
>> gleich eröffnet - von dem Bahnhof war in der
>> letzten Zeit kaum was zu lesen.
>
> Die Pressemitteilung mit dem Programm zu den
> Feierlichkeiten am 26./27.5.2006 [1] erwähnt auch
> Zughalte im Bahnhof Potsdamer Platz.
>
> Gruß, Thomas
>
> [1] <http://www.hbf-berlin.de/site/shared/de/dateianhaenge/presse/eroeffnungstage__berlin__hbf.pdf>


Aha.

Bei dem dem Geld, das er gekostet hat, und vor allem bei der Bedeutung,
die er für Umsteiger haben wird, ist das aber nicht so viel.

André

Thomas Krickstadt

unread,
May 18, 2006, 10:05:26 AM5/18/06
to
André Hercher:

> Bei dem dem Geld, das er gekostet hat, und vor allem
> bei der Bedeutung, die er für Umsteiger haben wird,
> ist das aber nicht so viel.

Was, außer den Bahnhof zu eröffnen und den geplanten
Zughalten, schlägst Du denn vor? Meinst Du, der Bahnhof
Potsdamer Platz sollte mehr Aufmerksamkeit erhalten
(neben dem ganzen Rummel um den Hauptbahnhof)? In
welcher Form?

Gruß, Thomas

André Hercher

unread,
May 18, 2006, 10:16:02 AM5/18/06
to
Thomas Krickstadt schrieb:

> André Hercher:
>
>> Bei dem dem Geld, das er gekostet hat, und vor allem
>> bei der Bedeutung, die er für Umsteiger haben wird,
>> ist das aber nicht so viel.
>
> Was, außer den Bahnhof zu eröffnen und den geplanten
> Zughalten, schlägst Du denn vor? Meinst Du, der Bahnhof
> Potsdamer Platz sollte mehr Aufmerksamkeit erhalten
> (neben dem ganzen Rummel um den Hauptbahnhof)?

Ja. Und nicht unbedingt neben, sondern ein Teil des Rummels hätte ruhig
dort stattfinden können.

> In
> welcher Form?


Keine Ahnung, bin ja keine gut bezahlte Eventagentur. ;)

andré

Andreas Jüttemann

unread,
May 18, 2006, 10:39:28 AM5/18/06
to
Thomas Krickstadt schrieb:

> Cool. Aber ob die Linie S21 genannt wird, darf
> bezweifelt werden.

Ich habe mich nur dem Arbeitstitel bedient.
Da aber nur S6 und S10 nicht belegt sind und alle anderen
Nummernbezeichnungen eine Identifikation mit einer bestehenden
S-Bahnlinie (außer S61-69) hervorrufen würde. Und S6 und S10
historisch anders in den Köpfen einiger Bahnler und Fahrgäste
verankert sind würde ich auf S21 tippen.

Grüße, Andreas

--
45 Jahre stillgelegte Friedhofsbahn
45 years disused CemeteryRail
http://www.suedwestbezirk.de/friedhof06.htm

Thomas Krickstadt

unread,
May 18, 2006, 10:45:06 AM5/18/06
to
Andreas Jüttemann:

> Da aber nur S6 und S10 nicht belegt sind und alle
> anderen Nummernbezeichnungen eine Identifikation
> mit einer bestehenden S-Bahnlinie (außer S61-69)
> hervorrufen würde. Und S6 und S10 historisch anders
> in den Köpfen einiger Bahnler und Fahrgäste verankert
> sind würde ich auf S21 tippen.

Dann bin ich ja 'mal gespannt, ob die S-Bahn Berlin GmbH
dazu etwas äußern wird. :-)

Thomas Krickstadt

unread,
May 18, 2006, 10:47:42 AM5/18/06
to
André Hercher:
> Thomas Krickstadt:

>> Was, außer den Bahnhof zu eröffnen und den geplanten
>> Zughalten, schlägst Du denn vor? Meinst Du, der Bahnhof
>> Potsdamer Platz sollte mehr Aufmerksamkeit erhalten
>> (neben dem ganzen Rummel um den Hauptbahnhof)?

> Ja. Und nicht unbedingt neben, sondern ein Teil des
> Rummels hätte ruhig dort stattfinden können.

Hihi, diese Forderung ist genau so verdächtig, wie zu
fordern, die Feierlichkeiten zur Eröffnung des Hauptbahnhofs
nicht am Hauptbahnhof stattfinden zu lassen. ;-)

Detlef Hoge

unread,
May 18, 2006, 10:56:25 AM5/18/06
to
Am Thu, 18 May 2006 14:19:51 +0200 schrieb Andreas Juettemann:

Und hier die offizielle Presse-Information der DB
<http://www.db.de/site/bahn/de/unternehmen/presse/presseinformationen/bbmv/bbmv20060518.html>


Gruß
Detlef
--
Detlef Hoge, Marienfelde
http://www.bsisb.de --- BahnStrecken Im Süden Berlins

Peter Klews

unread,
May 18, 2006, 11:18:00 AM5/18/06
to

Andreas Juettemann schrieb:

> Die Züge werden aus München
> ausgeliehen."

(und wohl auch aus Frankfurt)

Nicht hauen ...... aber wie werden die S-Bahnen eigentlich nach Berlin
überführt?

Gruß
Peter

Message has been deleted

Christian Blome

unread,
May 18, 2006, 11:53:26 AM5/18/06
to
Thomas Krickstadt schrieb in bln.verkehr:

> Dann bin ich ja 'mal gespannt, ob die S-Bahn Berlin GmbH
> dazu etwas äußern wird. :-)

Ich glaube nicht, dass sich die S-Bahn Berlin GmbH dazu äußern wird.
Weshalb sollte die eine Wechselstromlinie auf einer Strecke betreiben,
auf der sie sonst auch keine Züge fährt?

DB Regio hingegen hat mittlerweile einige Triebfahrzeugführer, die im
Nord-Süd-Tunnel fahren dürfen. Ich befürchte allerdings, dass die
wenigsten von ihnen eine Zulassung für die Baureihe 42x haben.


Viele Grüße
Christian
--
Nicht jeder kann die Welt sehen. Erfahren wollen wir sie alle.

http://www.bahnhofsmission-dortmund.de

Christian Blome

unread,
May 18, 2006, 11:55:34 AM5/18/06
to
"Peter Klews" schrieb in bln.verkehr:

> Nicht hauen ...... aber wie werden die S-Bahnen eigentlich nach
> Berlin überführt?

Auf der Schiene. Wie sonst?
In den letzten Jahren ist es leider immer mehr in Mode gekommen,
Straßenbahnen per Tieflader zu transportieren. "Richtige"
Eisenbahnfahrzeuge werden aber im Normalfall auf der Schiene
transportiert - entweder aus eigener Kraft oder eingereiht in Güter-
oder Sonderzüge.


Viele Grüße
Christian
--
"Was will ein Meßzug in Westerland?"
"Wein und Oblaten abliefern."

[Frank P. am 17.07.2003 in debm]

Christian Blome

unread,
May 18, 2006, 11:58:43 AM5/18/06
to
Detlef Hoge schrieb in bln.verkehr:

> Am Thu, 18 May 2006 14:19:51 +0200 schrieb Andreas Juettemann:
>
> > Hallo,
> > der RBB meldet heute auf
> > http://www.rbb-online.de/_/nachrichten/wirtschaft/beitrag_jsp/key=
> > news4244298.html
>
> Und hier die offizielle Presse-Information der DB
> <http://www.db.de/site/bahn/de/unternehmen/presse/presseinformatione
> n/bbmv/bbmv20060518.html>

Weshalb setzt man eigentlich Fahrzeuge der Baureihe 423 ein, die eine
Fußbodenhöhe von 96 cm haben, so dass beim Einstieg eine unschöne Stufe
entsteht?

Man hätte sich auch 425er ausleihen können, die eine Einstiegshöhe von
76 cm (wie die Bahnsteige im Nord-Süd-Tunnel) haben und mittlerweile
vielerorts auch wirklich niveaugleichen Einstieg ermöglichen. Die 424er
werden wahrscheinlich in Hannover gebraucht und sind dort nicht
entbehrlich.


Viele Grüße
Christian
--
"Mir ist es schnurzpiepegal, ob am Bahnhof Zoo Fernzüge halten oder
nicht."
[Hartmut Mehdorn in der Berliner Zeitung vom 14. Juni 2005]

Thomas Krickstadt

unread,
May 18, 2006, 12:49:42 PM5/18/06
to
Christian Blome:
> Thomas Krickstadt:

>> Dann bin ich ja 'mal gespannt, ob die S-Bahn Berlin GmbH
>> dazu etwas äußern wird. :-)

> Ich glaube nicht, dass sich die S-Bahn Berlin GmbH dazu
> äußern wird. Weshalb sollte die eine Wechselstromlinie
> auf einer Strecke betreiben, auf der sie sonst auch keine
> Züge fährt?

Darauf wollte ich hinaus. Und deshalb wird diese besondere
Linie wahrscheinlich auch nicht in das Liniennummernschema
der S-Bahn Berlin GmbH eingereiht werden. Namensvorschläge?

Message has been deleted

Thomas Krickstadt

unread,
May 18, 2006, 12:55:45 PM5/18/06
to
Martin Schmidt:
> Thomas Krickstadt:

>> Namensvorschläge?

> Schon in diesem Thread geäußert. ;-p

> "S WM"

Das hatte ich schon gelesen, ich lese mir in der Regel immer
erst alle Beiträge durch, bevor ich auf etwas antworte oder
neue Beiträge schreibe. Möchtest Du die Liste pflegen?

Gruß, Thomas (der vermutet, dass das gute Stück irgendeine
übliche Kursnummer bekommen wird)

Message has been deleted

Thomas Krickstadt

unread,
May 18, 2006, 1:02:22 PM5/18/06
to
Martin Schmidt:
> Thomas Krickstadt:

>> Möchtest Du die Liste pflegen?

> Die Liste der Namensvorschläge? Da müsstest du aber
> einige Leute zitieren, damit die Antworten an meinem
> Filter vorbeikommen. ;-)

Also nicht. ;-)

Gruß, Thomas

Thomas Purkert

unread,
May 18, 2006, 1:51:19 PM5/18/06
to

"Christian Blome" <news05...@sonnenkinder.org> schrieb im Newsbeitrag
news:4d3jtjF...@individual.net...

> Detlef Hoge schrieb in bln.verkehr:
>
>> Am Thu, 18 May 2006 14:19:51 +0200 schrieb Andreas Juettemann:
>>
>> > Hallo,
>> > der RBB meldet heute auf
>> > http://www.rbb-online.de/_/nachrichten/wirtschaft/beitrag_jsp/key=
>> > news4244298.html
>>
>> Und hier die offizielle Presse-Information der DB
>> <http://www.db.de/site/bahn/de/unternehmen/presse/presseinformatione
>> n/bbmv/bbmv20060518.html>
>
> Weshalb setzt man eigentlich Fahrzeuge der Baureihe 423 ein, die eine
> Fußbodenhöhe von 96 cm haben, so dass beim Einstieg eine unschöne Stufe
> entsteht?
>
> Man hätte sich auch 425er ausleihen können, die eine Einstiegshöhe von
> 76 cm (wie die Bahnsteige im Nord-Süd-Tunnel) haben und mittlerweile
> vielerorts auch wirklich niveaugleichen Einstieg ermöglichen. Die 424er
> werden wahrscheinlich in Hannover gebraucht und sind dort nicht
> entbehrlich.

Naja, 20min-Takt wird nicht gerade Begeisterungsstuerme hervorrufen.
Aber vielleicht ist es Testballon fuer weiter ins Umland greifende Strecken?

TP


Markus Jurziczek

unread,
May 18, 2006, 2:01:23 PM5/18/06
to
Martin Schmidt schrieb:

> Schon in diesem Thread geäußert. ;-p
> "S WM"

Wohl kaum. Der Begriff würde ja darauf hindeuten, mit dieser Linie zum
Stadion fahren zu können. Besser wäre ein Name, der auf die Aufgabe
besser hinweist: Linie "Tunnelfüller", da sonst zu wenig Zugbetrieb im
Hauptbahnhof.
Eine Regionalbahnlinie die parallel verkehrt würde als Namensgeber
völlig genügen, diese Linie dann im verkürzten Lauf fährt.

--
101 Ausreden für Schwarzfahrer:
http://progs.wiennet.at/addedvalue/f4000_wienerlinien/f4003_101flash.html

Michael Marx

unread,
May 18, 2006, 2:39:03 PM5/18/06
to
Thomas Purkert schrieb:

> Naja, 20min-Takt wird nicht gerade Begeisterungsstuerme hervorrufen.
> Aber vielleicht ist es Testballon fuer weiter ins Umland greifende Strecken?

es dürfte wohl mehr Werbung für den neuen Hbf sein. Einmal den Tunnel
von innen sehen ohne einen Fernzug besteigen zu müssen
(http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/berlin/551859.html) :-).

Wer ansonsten vom Südkreuz zum Potsdammer Platz oder gar bis
Gesundbrunnen fahren will hat ja im Nord-Süd-Tunnel genügend Gelegenheit
dazu. Hier soll es (wieder) einen 5 Min. Takt geben, in der
Hauptverkehrszeit sogar einen 3,3 Min. Takt
(http://makeashorterlink.com/?B6452212D). Werde das Angebot Ende Juni
mal testen.

Michael
--
Meine Bilder aus Berlin http://www.pervan.de/reiseberichte/Autor**6684
Nur mal nur ein Bild zeigen? http://www.666kb.de (nicht größer 666 kB)

Thomas Krickstadt

unread,
May 18, 2006, 3:28:47 PM5/18/06
to
Michael Marx:

>> Aber vielleicht ist es Testballon fuer weiter ins
>> Umland greifende Strecken?

> es dürfte wohl mehr Werbung für den neuen Hbf sein.
> Einmal den Tunnel von innen sehen ohne einen Fernzug
> besteigen zu müssen

Dazu hat man doch am 27.5.2006 ausgiebig Gelegenheit
(Auszug aus
<http://www.hbf-berlin.de/site/shared/de/dateianhaenge/presse/eroeffnungstage__berlin__hbf.pdf>):

Kostenloser Bahn-Shuttle

Am 27. Mai 2006 fahren von 10.00 Uhr bis 24.00 Uhr
Regionalzüge im 20-Minuten-Takt durch den neuen
Bahntunnel und verbinden die Berliner Bahnhöfe


Gesundbrunnen, Hauptbahnhof, Potsdamer Platz und
Südkreuz

Wie oft möchte man sich sonst noch das Innere eines
im Schildvortrieb gebauten Tunnels anschauen?

Lennart Blume

unread,
May 18, 2006, 4:07:14 PM5/18/06
to
Am 18 May 2006 15:58:43 GMT schrieb Christian Blome:

>Weshalb setzt man eigentlich Fahrzeuge der Baureihe 423 ein,

Und ich hatte mich schon auf 420 gefreut :-(

Gruß
Lennart

Christian Blome

unread,
May 19, 2006, 12:57:28 AM5/19/06
to
Lennart Blume schrieb in bln.verkehr:

>> Weshalb setzt man eigentlich Fahrzeuge der Baureihe 423 ein,
>
> Und ich hatte mich schon auf 420 gefreut :-(

Die dürfte es aber nicht mehr in München geben.
Mehr als zwei Züge braucht man nicht für einen 20-Minuten-Takt zwischen
Gesundbrunnen und Südkreuz. Wenn man mit Langzügen fährt, bräuchte man
also sechs 423er-Einheiten.

Haben die Münchener und Frankfurter eine so große Reserve? In beiden
Städten finden auch WM-Spiele statt, wobei in München die S-Bahn nicht
direkt in den Stadionverkehr eingebunden sein dürfte...

Viele Grüße
Christian
--
"Are you giving me wrong answers just to see the film again?"
(Rüdiger S.)

Thomas Krickstadt

unread,
May 19, 2006, 3:44:31 AM5/19/06
to
Detlef Hoge:
> Andreas Jüttemann:

>> http://www.rbb-online.de/_/nachrichten/wirtschaft/beitrag_jsp/key=news4244298.html

> <http://www.db.de/site/bahn/de/unternehmen/presse/presseinformationen/bbmv/bbmv20060518.html>

Auch der Tagesspiegel vom 19.5.2006 berichtet über die
Pläne der Bahn, nennt aber auch Sparmaßnahmen an der
Peripherie:

Bahn strickt ihr Netz um

Ab 28. Mai: Schneller mit dem ICE in andere Städte
S-Bahn-Sonderlinie im Tunnel zur WM

[...] Nur am Bahnhof Zoo ist niemandem zum Feiern
zumute, schließlich halten dort ab 28. Mai keine
Fernzüge mehr. Den letzten ICE-Zug wollen Kritiker
dort am Vorabend mit Trauerkränzen verabschieden,
am 30. Mai folgt eine Protestdemonstration.

Cay Dobberke

<http://www.tagesspiegel.de/Berlin/archiv/19.05.2006/2542125.asp>

Ohne Dach

Bei der Sanierung des Regionalbahnhofs Lichterfelde Ost
hat die Bahn gespart

[...] kt

<http://www.tagesspiegel.de/Sonderthemen/archiv/19.05.2006/2528572.asp>

Uwe Sinha

unread,
May 19, 2006, 6:00:17 AM5/19/06
to
Thomas Krickstadt <use...@krickstadt.de> schrieb:

[...]


> Darauf wollte ich hinaus. Und deshalb wird diese besondere
> Linie wahrscheinlich auch nicht in das Liniennummernschema
> der S-Bahn Berlin GmbH eingereiht werden. Namensvorschläge?

RB 42, denn:

1. ist 42 das doppelte von 21
2. beginnt die Baureihennummer der eingesetzten Fahrzeuge mit 42 und
3. ist 42 Die Antwort[TM]

Griettinckx, Uwe
--
"Mein Name ist so ungewöhnlich, daß ich kein Pseudonym brauche."
(Arnim Sommer in de.alt.fan.konsumterror)

Message has been deleted

Mathias Hiller

unread,
May 19, 2006, 12:02:50 PM5/19/06
to
Andreas Juettemann schrieb:

> "Durch den Nord-Süd-Tunnel sollen zur Fußball-WM vom 8. Juni bis 10.
> Juli zusätzliche S-Bahnen zwischen Gesundbrunnen, Hauptbahnhof,
> Potsdamer Platz und Südkreuz pendeln. Die Züge werden aus München
> ausgeliehen."

Soll das ein Feti-Expreß sein, damit die Fahrgäste der übrigen RE nicht
von den Besuchern der neuen Bahnanlagen belästigt werden?


--
Mathias +++ m...@snafu.de +++ http://home.snafu.de/mat/
+++ Disclaimer: My opinions are my own +++ and mine only +++
+++ Willst Du früh zur Arbeitsstelle: +++
+++ nimm' die S-Bahn - pünktlich - schnelle! +++

Ingolf Berger

unread,
May 19, 2006, 12:28:12 PM5/19/06
to

Mathias Hiller schrieb:


> Andreas Juettemann schrieb:
>
>> "Durch den Nord-Süd-Tunnel sollen zur Fußball-WM vom 8. Juni bis 10.
>> Juli zusätzliche S-Bahnen zwischen Gesundbrunnen, Hauptbahnhof,
>> Potsdamer Platz und Südkreuz pendeln. Die Züge werden aus München
>> ausgeliehen."
>
>
> Soll das ein Feti-Expreß sein, damit die Fahrgäste der übrigen RE nicht
> von den Besuchern der neuen Bahnanlagen belästigt werden?
>

So etwas befürchte ich auch. Woanders wird ja schon darüber
rumgemeckert, dass nicht die jeweilige Lieblingsbaureihe eingesetzt
wird... ;-)

Einen wirklichen Verkehrswert für eine solche Stummel-S-21 kann ich
nicht erkennen, als dass es sich lohnen würde, dafür womöglich
öffentliche Bestellerentgelte zu verwenden.
Wenn man den Tunnel besser auslasten möchte, dann solle man der
RE-Verkehr verdichten - zumindest bis ins Berliner Umland. Das bringt
wesentlich mehr Nutzen. Aber leider erleben wir ja gegenwärtig das
Gegenteil - die Angebote werden ja gekürzt. Die nächste Ausdünnungsrunde
im Regionalverkehr kommt ja schon im Dezember. Betroffen ist ja dann
auch eine RE-Linie, die ja jetzt in den Tunnel reinkommt...

Viele Grüße
Ingolf

André Hercher

unread,
May 19, 2006, 12:29:49 PM5/19/06
to
Ingolf Berger schrieb:


Ich glaube, Du legst da zu viel herein - hier geht es um dem WM-Irrsinn
und nicht um den üblichen des ÖPNV.

André

Michael Marx

unread,
May 19, 2006, 12:36:42 PM5/19/06
to
Thomas Krickstadt schrieb:

> Am 27. Mai 2006 fahren von 10.00 Uhr bis 24.00 Uhr
> Regionalzüge im 20-Minuten-Takt durch den neuen
> Bahntunnel

mhmm ... leider bin ich erst am 27. Juni wieder in Berlin :-|.

Michael (der jetzt erst mal in HH den ÖPNV erkundet)

Ingolf Berger

unread,
May 19, 2006, 2:35:48 PM5/19/06
to

André Hercher schrieb:

>
>
> Ich glaube, Du legst da zu viel herein - hier geht es um dem WM-Irrsinn
> und nicht um den üblichen des ÖPNV.

... oder es geht um die Hoffnung des DB-Konzerns, dass sich einige
Politiker und Meinungsmacher sich so sehr davon beeindrucken lassen
(schöne neue Fahrzeuge in einem schönen neuen Tunnel...), so dass das
Land Berlin dann doch irgendsoeinen Verkehr bestellt. Wenn es dann z.B.
durch Umschichtungen zu Lasten des Angebots der BVG geht, kann dass ja
Mehdron und Co. ziemlich egal sein. Hauptsache, er kriegt ein paar
Kröten mehr.

Viele Grüße
Ingolf

Mike S. Friedrich

unread,
May 20, 2006, 10:35:37 AM5/20/06
to
Ingolf Berger wrote:
>
> Aber leider erleben wir ja gegenwärtig das
> Gegenteil - die Angebote werden ja gekürzt. Die nächste Ausdünnungsrunde
> im Regionalverkehr kommt ja schon im Dezember. Betroffen ist ja dann
> auch eine RE-Linie, die ja jetzt in den Tunnel reinkommt...

Nun, so wie ich die Fachkompetenz der Hohen Herren einschätze, handelt
es sich dabei vermutlich um RE5. ;-/

BTW: Erinnert sich einer von euch noch daran, dass die Linie RB35 mal
von Bad Saarow nach Beeskow (wieder-)verlängert werden sollte? Es ist
doch wirklich zum Schießen.

Gruß
Mike

Christoph Zimmermann

unread,
May 27, 2006, 8:04:43 AM5/27/06
to
Christian Blome schrieb:

> Man hätte sich auch 425er ausleihen können, die eine Einstiegshöhe von
> 76 cm (wie die Bahnsteige im Nord-Süd-Tunnel) haben und mittlerweile
> vielerorts auch wirklich niveaugleichen Einstieg ermöglichen.

Du vergisst die Stufe im Wageninneren, zumindest bei den 425.0.

Grüße

-chriz

Christian Blome

unread,
May 27, 2006, 10:03:35 AM5/27/06
to
Christoph Zimmermann schrieb in bln.verkehr:

>> Man hätte sich auch 425er ausleihen können, die eine Einstiegshöhe
>> von 76 cm (wie die Bahnsteige im Nord-Süd-Tunnel) haben und
>> mittlerweile vielerorts auch wirklich niveaugleichen Einstieg
>> ermöglichen.
>
> Du vergisst die Stufe im Wageninneren, zumindest bei den 425.0.

Nein, deshalb schrieb ich doch "vielerorts ... niveaugleicher Einsteig".
Damit wollte ich auf die Klapptrittstufen hinweisen.

Heute pendeln im Nord-Süd-Tunnel drei Züge:

- 2 x 425 aus Essen und Magdeburg
- 2 x 425 aus München
- 2 x 424 aus Hannover

Die 425er haben natürlich keine Klapptrittstufe, was einige Reisenden zu
spüren bekommen haben, als sie daneben getreten haben. 425er kennt man
in Berlin (noch) nicht...


Viele Grüße
Christian
--
"Bei einer Klausur muss ja auch die Möglichkeit bestehen, eine 6 zu
schreiben!" (Rainer W.)

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages