forpasis Lothar Eckert

5 views
Skip to first unread message

Alois Eder

unread,
Oct 20, 2021, 2:40:03 PM10/20/21
to bavelo-aktuell

Lothar Eckert (1941-2021), mulatajn jarojn docento de Esperanto en la universitato de Karlsruhe, forpasis post trimonata sufero la 29.09.2021. Kamaradoj el Karlsruhe kaj de BAVELO partoprenis la funebran ceremonion la 15.10.2021.

Lothar mem skribis pri si:

"Kiel metilernanto mi eklernis Esperanton ĉe Fritz Walter Poppeck en Oberkirch. Je 1.1.1959 mi fariĝis membro de la tiea Esperanto-grupo. En la jaro 1982 mi ekmembriĝis ĉe la naturamikoj. Dum la postaj jaroj mi estis fakreferanto pri Esperanto ĉe la badena landa asocio de la naturamikoj. De 1968 ĝis 2006 mi laboris kiel inĝeniero en esplorinstituto de la universitato. Pro neokazo de alia kurso dum la somera semestro 1988 mi ekhavis la eblecon instrui Esperanton kadre de la Studium Generale en la universitato de Karlsruhe. Post 14 jaroj, dum la somera semestro 2001, okazis mia lasta kurso en la universitato de Karlsruhe."

Am 29. September 2021 starb Lothar Eckert, langjähriger Dozent für Esperanto an der Uni Karlsruhe nach dreimonatigem Leiden. Die Esperanto-Gruppe Karlsruhe und der Landesverband Esperanto in Baden-Württemberg verlieren in ihm einen ausdauernden Förderer unserer Sprache. Eine Abordnung der Esperanto-Freunde aus Karlsruhe und des Landesverbandes nahmen am 15. Oktober an der Trauerfeier in seinem Heimatort Durmersheim teil. Wir sprechen seiner Familie unsere Anteilnahme aus.

Lothar selbst erzählte über sich:

"Als Maschinenschlosser-Lehrling begann ich Esperanto bei Fritz Walter Poppeck in Oberkirch zu lernen. Am 1.1.1959 wurde ich dort Mitglied der Esperanto-Gruppe. Im Jahr 1982 trat ich bei den Naturfreunden ein. In den folgenden Jahren war ich Fachreferent für Esperanto beim Landesverband Baden der Naturfreunde. Von 1968 bis 2006 war ich als Ingenieur an einem Forschungsinstitut der Uni beschäftigt. Wegen Ausfall eines anderen Kurses bekam ich im Sommersemester 1988 die Gelegenheit Esperanto im Rahmen des Studium Generale der Universität Karlsruhe zu unterrichten. Nach 14 Jahren fand im Rahmen des Sprachenzentrums beim Studienkolleg der Universität Karlsruhe im SS 2001 mein letzter Kurs statt." 

Alois Eder

 

Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages