[UPC] Kein IPv4 mehr

23 views
Skip to first unread message

David Seppi

unread,
Nov 13, 2014, 7:15:53 AM11/13/14
to
Hallo allerseits!

Mittlerweile hats mich erwischt: Heute wurde mein UPC-Anschluß von
nativem IPv4 auf IPv6 mit DS-Lite umgestellt. Ich kann zwar von daheim
aus weiterhin IP4-Adressen erreichen, bekomme aber selbst keine
eindeutige mehr zugewiesen, sondern muß die mit anderen teilen.
Dadurch sind meine Geräte von außen (port forwarding) nicht mehr per IP4
erreichbar, was sehr ärgerlich ist, da ich weder auf mein NAS, noch auf
meinen RPi zugreifen kann.
Kann man das irgendwie umgehen?

Außerdem:
Mein Router-Modem erhält zwar von UPC einen IP6-Adreßraum und vergibt
auch brav IP6-Adressen aus diesem Adreßraum an die Clients weiter,
man kann jedoch diese Adressen nicht von außen erreichen. Vermutlich
funkt da irgendeine Firewall unterwegs dazwischen. Ich kann meine Geräte
also nicht einmal aus IP6-fähigen Netzen erreichen.

Hat jemand ähnliche Probleme und die vielleicht schon irgendwie gelöst?

XPost ai.provider & ai.breitband, fup2 ai.breitband

--
David Seppi
1220 Wien
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages