World4you jährlichw Zahlung anstatt monatlicher...

36 views
Skip to first unread message

Daniel Hruska

unread,
Sep 28, 2014, 5:01:12 AM9/28/14
to
Bevor hier nichts mehr gepostet wird, habe ich mal nach seeehr langer
Zeit wieder etwas:

Wer ist bei W4Y oder war schon mal dort? Habs nach Jahren wieder dort
hingeschafft - leider gleich sehr negativ überrascht worden:

http://www.world4you.com/hosting/-54-16-16-de--/cms.html

Bei sämtlichen Paketen wird man zuerst auf die monatliche Zahlung
aufmerksam gemacht - meldet man sich dort dann an, wird man plötzlich
von einer jährlichen Rechnung überrascht... es steht im Kleingedruckten
auch darunter.

Ich halte dies für ein unseriöses Vorgehen - monatliche Zahlung überall
ankündigen und die Rechnung jährlich auszustellen! Im Besonderen bei
Zusatzoptionen gehts ins GEld -> habe de Exchange dazu - da zahlst
gleich mal einige 100 Euro als Privatperson... NAch langen Diskussionen,
Postings im Supportforum, die von W4y gelöscht wurden, hat mich W4Y
umgestellt - wie sie sagen auf 2-monatliche Verrechnung. --- Ergebnis:
jetzt kommt garkeine Rechnung mehr ;-) Keine Ahnung, was dort los ist in
der Verrechnung - werde noch etwas warten und dann mal freundlich darauf
hinweisen...




René Schuster

unread,
Sep 28, 2014, 10:24:48 AM9/28/14
to
On 2014-09-28 12:01, Daniel Hruska wrote:

> Bei s�mtlichen Paketen wird man zuerst auf die monatliche Zahlung
> aufmerksam gemacht - meldet man sich dort dann an, wird man pl�tzlich
> von einer j�hrlichen Rechnung �berrascht...

Das ist /heute/ in der Branche �blich, bei W4u ist das schon seit Jahren
so. (Schwacher Trost, ich wei�)

Bei kleinen Paketen geht das manchmal sogar so weit, dass ein
Monatspreis beworben wird, der dann aber nur bei 24 oder gar 36 Monaten
Vorauszahlung g�ltig ist. Bei nur 12 Monaten Vertragsdauer wird es dann
nat�rlich teurer, und monatlich gibt's sowieso nicht.

> es steht im Kleingedruckten auch darunter.

So wie w4u das macht ist das in der Tat ein wenig unse^H^Hgew�hnlich.
Bisher kannte ich das nur so, dass sp�testens nach dem Click auf den
"Order"-Button die Auswahl der gew�nschten Zahlungsperiode kommt und der
tats�chliche Rechnungsbetrag offenbart wird. Aber w4u zieht die Angabe
des Monatspreises ja wirklich bis "zum Ende" durch...

--
rs

Daniel Hruska

unread,
Sep 28, 2014, 4:30:11 PM9/28/14
to
Am 28.09.2014 um 16:24 schrieb Ren� Schuster:
> So wie w4u das macht ist das in der Tat ein wenig unse^H^Hgew�hnlich.

BTW


http://www.world4you.com/Support/FAQ/-54-23-23-de--/cms.html

selbst in den FAQ stehts so drinnen - dabei hab ich World4You extra vor
Monaten darauf hingewiesen, wie es zum diskutieren war... ICh hab ja bei
normalen Preisen von ein paar � im Monat echt nix dagegen aber wenn sich
der Preis in Summe / Monat auf irgendwas zwischen 25 und 40 Euro bel�uft
mit diversen Zusatzpaketen, man �berall ank�ndigt, man k�nne monatlich
zahlen und man dann auch noch diskutieren muss und die ihre Verrechnung
nicht auf die Reihe bekommen... dann fragt man sich schon, was da schief
l�uft!

Und die Zeile darunter hatte ich tats�chlich damals �berlesen - weil ich
schon mal bei W4Y war kurz nach 2000, damals noch 2monatliche Zahlung
m�glich war und ich mir darum die Pakete nicht Zeile f�r Zeile
durchgelesen habe...

René Schuster

unread,
Sep 29, 2014, 1:22:39 AM9/29/14
to
On 2014-09-28 23:30, Daniel Hruska wrote:

> Am 28.09.2014 um 16:24 schrieb Ren� Schuster:
>> So wie w4u das macht ist das in der Tat ein wenig unse^H^Hgew�hnlich.
>
> BTW
>
> http://www.world4you.com/Support/FAQ/-54-23-23-de--/cms.html
>
> selbst in den FAQ stehts so drinnen

IANAL, aber f�r mich klingt das nach unlauteren Wettbewerb.

> ICh hab ja bei normalen Preisen von ein paar � im Monat echt
> nix dagegen

Es sollte zumindest _vor_ Abschluss eindeutig ersichtlich sein, es gibt
AFAIK sowas wie ein gesetzliches Transparenzgebot.

> aber wenn sich der Preis in Summe / Monat auf irgendwas zwischen 25
> und 40 Euro bel�uft mit diversen Zusatzpaketen,

Also ich halte ja schon die 90 Euro pro Jahr f�r ein
0/8/15-shared-hosting f�r einigerma�en sportlich, aber welche
Zusatzpakete lassen den Monatspreis auf 25-40 steigen? Da bist Du ja IMO
bereits in Preisregionen in denen ein root-server oder zumindest ein VPS
interessant wird.

> dann fragt man sich schon, was da schief l�uft!

Zu gro� geworden. Qualit�t und Service von Hostern schrumpt exponentiell
mit der Kundenanzahl...

--
rs

Daniel Hruska

unread,
Oct 26, 2014, 2:04:23 AM10/26/14
to
Am 29.09.2014 um 07:22 schrieb René Schuster:
> Also ich halte ja schon die 90 Euro pro Jahr für ein
> 0/8/15-shared-hosting für einigermaßen sportlich, aber welche
> Zusatzpakete lassen den Monatspreis auf 25-40 steigen? Da bist Du ja IMO
> bereits in Preisregionen in denen ein root-server oder zumindest ein VPS
> interessant wird.

Sorry für späte Antwort - bin ja nicht mehr oft hier und System neu
aufsetzen (Windows 10 Preview) ist eine Sache - Newskonto einrichten
dann bei Faulheit die andere...

Ich nutze aktuell 2-3 Exchangekonten - hauptsächlich privater Natur bzw.
für ein zwei private nicht gewinnbringende Projekte.. Kosten von
irgendwas 6-7 bis 16 Euro monatlich - da kommst schon auf was...

Message has been deleted

Daniel Hruska

unread,
May 28, 2015, 4:00:17 PM5/28/15
to
Am 23.05.2015 um 20:03 schrieb Walter H.:
> On 28.09.2014 11:01, Daniel Hruska wrote:
> unseriös ist etwas anderes ...

einfach mal nachsehen, wann ich das ursprüngliche Post geschrieben
habe... wäre eigentlich nicht so schwer... in einem 3/4 Jahr kann und
wird sich einiges geändert haben. ich werde aber sicher nicht nachsehen
für dich.

Daniel Hruska

unread,
May 31, 2015, 4:20:05 AM5/31/15
to
UND da du eh quasi der User aus dem W4Y-Forum bist, der allen Kunden
immer bei Problemen hilft, dürftest du auch die Historie noch kennen
bzw. finden dazu, - ich hatte auch im W4Y Forum sehr genau beschrieben,
was Sache ist.

René Schuster

unread,
May 31, 2015, 5:26:59 AM5/31/15
to
On 2015-05-31 11:20, Daniel Hruska wrote:

> Am 28.05.2015 um 22:00 schrieb Daniel Hruska:
>> Am 23.05.2015 um 20:03 schrieb Walter H.:
>>
>> einfach mal nachsehen, wann ich das ursprüngliche Post geschrieben
>> habe... wäre eigentlich nicht so schwer... in einem 3/4 Jahr kann und
>> wird sich einiges geändert haben. ich werde aber sicher nicht nachsehen
>> für dich.
>
> UND da du eh quasi der User aus dem W4Y-Forum bist, der allen Kunden
> immer bei Problemen hilft,

Ach, das erklärt natürlich warum ein Namensloser einem 8 Monate alten
Posting widersprechen muss... ;-)

> dürftest du auch die Historie noch kennen bzw. finden dazu, - ich
> hatte auch im W4Y Forum sehr genau beschrieben, was Sache ist.

Ich hoffe Du hast inzwischen einen anderen Provider gefunden.

--
rs

Walter H.

unread,
Jul 27, 2015, 3:09:00 PM7/27/15
to
On 31.05.2015 10:20, Daniel Hruska wrote:

> UND da du eh quasi der User aus dem W4Y-Forum bist, der allen Kunden
> immer bei Problemen hilft, dürftest du auch die Historie noch kennen
> bzw. finden dazu, - ich hatte auch im W4Y Forum sehr genau beschrieben,
> was Sache ist.

die damals schon nicht richtig war, und jetzt noch weniger ...

wie gesagt unseriös ist etwas anderes;

du solltest dem ganzen auch folgende Überlegung zu Grunde legen:

zu der Zeit aus der ich meinen Altvertrag habe, kostete das Flagschiff
EUR 15,00 je Monat; und das wurde damals auch auf monatlicher Basis
verrechnet;

nach mehr als 10 Jahren (heute) kostet das Flagschiff die Hälfte und
wird einmal jährlich verrechnet;

wo ist also jetzt Dein Problem?

Walter H.

unread,
Jul 27, 2015, 3:10:43 PM7/27/15
to
On 31.05.2015 11:26, René Schuster wrote:

> Ach, das erklärt natürlich warum ein Namensloser einem 8 Monate alten
> Posting widersprechen muss... ;-)

namenlos? Du?
ich nicht ;-)

René Schuster

unread,
Jul 27, 2015, 5:24:02 PM7/27/15
to
On 2015-07-27 22:08, Walter H. wrote:

> wie gesagt unseriös ist etwas anderes;

Nicht in der Branche.

> wo ist also jetzt Dein Problem?

Wie wär's wenn Du *vor* dem Antworten den Thread liest, oder wenigstens
das Subject?

--
rs

Walter H.

unread,
Jul 28, 2015, 1:08:35 AM7/28/15
to
On 27.7.2015 22:31, René Schuster wrote:
> On 2015-07-27 22:08, Walter H. wrote:
>
>> wie gesagt unseriös ist etwas anderes;
>
> Nicht in der Branche.

sondern?

>> wo ist also jetzt Dein Problem?
>
> Wie wär's wenn Du *vor* dem Antworten den Thread liest, oder wenigstens
> das Subject?
>
wenn das denn stimmen würde ...
es wird nichts beworben, was dann anders ist;
wer der Meinung ist, aus der Angabe eines Preises je Monat ableiten zu
können, auch monatlich zu bezahlen, ist selbst schuld;

René Schuster

unread,
Jul 28, 2015, 6:46:09 AM7/28/15
to
On 2015-07-28 08:08, Walter H. wrote:

> On 27.7.2015 22:31, René Schuster wrote:
>> On 2015-07-27 22:08, Walter H. wrote:
>>
>>> wie gesagt unseriös ist etwas anderes;
>>
>> Nicht in der Branche.
>
> sondern?

Was "sondern"? In der Branche ist unseriös *nicht* was anderes, sondern
genau das.

>>> wo ist also jetzt Dein Problem?
>>
>> Wie wär's wenn Du *vor* dem Antworten den Thread liest, oder wenigstens
>> das Subject?
>>
> wenn das denn stimmen würde ...
> es wird nichts beworben, was dann anders ist;

Doch natürlich, das ist ja genau das Problem.

> wer der Meinung ist, aus der Angabe eines Preises je Monat ableiten
> zu können, auch monatlich zu bezahlen, ist selbst schuld;

Richtig, der Anbieter ist selber schuld, wenn er dann für unseriös
gehalten wird. Seriöse Anbieter machen keine irreführende Werbung. Aber
unter "Seriös" war W4U IIRC noch nie einzuordnen, von daher überrascht
es nicht weiter.

--
rs

Walter H.

unread,
Jul 28, 2015, 12:45:54 PM7/28/15
to
On 28.07.2015 10:56, René Schuster wrote:
> On 2015-07-28 08:08, Walter H. wrote:
>
>> On 27.7.2015 22:31, René Schuster wrote:
>>> On 2015-07-27 22:08, Walter H. wrote:
>>>
>>>> wie gesagt unseriös ist etwas anderes;
>>>
>>> Nicht in der Branche.
>>
>> sondern?
>
> Was "sondern"? In der Branche ist unseriös *nicht* was anderes, sondern
> genau das.

die Unseriosität musst jetzt genau erklären;

ich finde nichts verwerfliches, wenn groß die Gebühren je Monat
angepriesen werden,
und in den AGBs, Vertrag klar steht, daß man einmal im Jahr fürs ganze
Jahr zu zahlen hätte ...

>>>> wo ist also jetzt Dein Problem?
>>>
>>> Wie wär's wenn Du *vor* dem Antworten den Thread liest, oder wenigstens
>>> das Subject?
>>>
>> wenn das denn stimmen würde ...
>> es wird nichts beworben, was dann anders ist;
>
> Doch natürlich, das ist ja genau das Problem.

beweise es, oder Du hast ein Problem wegen Rufschädigung;

darum hier nochmal: wo steht z.B. hier:
http://www.world4you.com/hosting/-54-16-16-de--/cms.html
dass Du monatlich zahlst?

nebenbei: um Dein juristisches Unwissen etwas aufzumöbeln,
hier steht nirgends, daß eine Mindestvertragsdauer von einem Jahr gilt,
aber genau das heißt "jährlich kündbar"
und damit zahlst Du immer ganze Jahre;

darum lese man bevor man einen Vertrag eingeht ...

>> wer der Meinung ist, aus der Angabe eines Preises je Monat ableiten
>> zu können, auch monatlich zu bezahlen, ist selbst schuld;
>
> Richtig, der Anbieter ist selber schuld, wenn er dann für unseriös
> gehalten wird.

Falsch, dies ist die Dummheit des Kunden;

Wer lesen kann ist klar im Vorteil ...

um Deiner seltsamen Auffassung etwas draufzusetzen ...

steht hier irgendwo
https://www.gis.at/gebuehren/uebersicht/
dass sie im 2-Monats-Takt kassiert werden?

und hier geht es doch um etwas größere Beträge
(alle 2 Monate um bis zu 50 EUR)

René Schuster

unread,
Jul 28, 2015, 4:02:36 PM7/28/15
to
On 2015-07-28 19:45, Walter H. wrote:

> On 28.07.2015 10:56, René Schuster wrote:
>>
>> Was "sondern"? In der Branche ist unseriös *nicht* was anderes,
>> sondern genau das.
>
> die Unseriosität musst jetzt genau erklären;
>
> ich finde nichts verwerfliches,

Wie wär's dann wenn Du ganz einfach nicht mitredest, wenn sich Dir
nichteinmal die Problematik erschließt?

>>> wenn das denn stimmen würde ... es wird nichts beworben, was
>>> dann anders ist;
>>
>> Doch natürlich, das ist ja genau das Problem.
>
> beweise es, oder Du hast ein Problem wegen Rufschädigung;

*ROTFL*

> darum lese man bevor man einen Vertrag eingeht ...

... oder besorge sich Dienstleistungen von seriösen Unternehmen, ganz
einfach.

>> Richtig, der Anbieter ist selber schuld, wenn er dann für unseriös
>> gehalten wird.
>
> Falsch, dies ist die Dummheit des Kunden;

Du bist nicht von diesem Planeten, oder? Troll woanders.°

--
rs

Walter H.

unread,
Jul 29, 2015, 1:51:46 AM7/29/15
to
On 28.07.2015 21:44, René Schuster wrote:
> On 2015-07-28 19:45, Walter H. wrote:
>
>> On 28.07.2015 10:56, René Schuster wrote:
>>>
>>> Was "sondern"? In der Branche ist unseriös *nicht* was anderes,
>>> sondern genau das.
>>
>> die Unseriosität musst jetzt genau erklären;
>>
>> ich finde nichts verwerfliches,
>
> Wie wär's dann wenn Du ganz einfach nicht mitredest, wenn sich Dir
> nichteinmal die Problematik erschließt?
>

bist Du aus der Klappse ausgekommen, weil Du Probleme siehst,
die nicht wirklich vorhanden sind;
so fängt es immer an ...

daher schweige, wenn Du nichts zur Sache sagen kannst;

>> darum lese man bevor man einen Vertrag eingeht ...
>
> ... oder besorge sich Dienstleistungen von seriösen Unternehmen, ganz
> einfach.

dann liefer mal ein Beispiel von einem ach so seriösen Unternehmen?
(wohlgemerkt es geht um Webhosting)

>>> Richtig, der Anbieter ist selber schuld, wenn er dann für unseriös
>>> gehalten wird.
>>
>> Falsch, dies ist die Dummheit des Kunden;
>
> Du bist nicht von diesem Planeten, oder?

das sind bei Dir dann wahrscheinlich alle, die nicht Deiner Meinung sind;

René Schuster

unread,
Jul 29, 2015, 3:47:44 AM7/29/15
to
On 2015-07-29 08:51, Walter H. wrote:

> On 28.07.2015 21:44, René Schuster wrote:
> >
> > Wie wär's dann wenn Du ganz einfach nicht mitredest, wenn sich Dir
> > nichteinmal die Problematik erschließt?
>
> bist Du aus der Klappse ausgekommen, weil Du Probleme siehst,
> die nicht wirklich vorhanden sind;

Du bist offensichtlich aus der Klappse ausgekommen weil Du Dich in einen
8 Monate alten Thread einmischst, dessen Thema Du intellektuell
nichteinmal erfasst hast.

> daher schweige, wenn Du nichts zur Sache sagen kannst;

Ja eben, also schweig!

--
rs

Walter H.

unread,
Jul 29, 2015, 4:19:09 AM7/29/15
to
On 29.7.2015 09:47, René Schuster wrote:

>
> Du bist offensichtlich aus der Klappse ausgekommen weil Du Dich in einen
> 8 Monate alten Thread einmischst, dessen Thema Du intellektuell
> nichteinmal erfasst hast.

ich würde eher meinen, daß Du mitdiskutierst(est) ohne zu wissen worum
es geht; und intellektuell bist Du nicht mal in der Lage irgendetwas
sinngemäßes beizutragen; darum nochmal:

gib ein Beispiel eines - einzig Deiner Meinung nach - ach so seriösen
Webhosters ...

"keine Antwort" <=> "nicht stubenrein"

René Schuster

unread,
Jul 29, 2015, 5:14:46 AM7/29/15
to
On 2015-07-29 11:19, Walter H. wrote:

> gib ein Beispiel eines - einzig Deiner Meinung nach - ach so seriösen
> Webhosters ...

Du bist offensichtlich wirklich zu blöd das Thema dieses Threads zu
erfassen. Geh einfach sterben.

--
rs

Daniel Hruska

unread,
Aug 10, 2015, 4:03:32 AM8/10/15
to
Am 27.07.2015 um 21:08 schrieb Walter H.:
> On 31.05.2015 10:20, Daniel Hruska wrote:
>
>> UND da du eh quasi der User aus dem W4Y-Forum bist, der allen Kunden
>> immer bei Problemen hilft, dürftest du auch die Historie noch kennen
>> bzw. finden dazu, - ich hatte auch im W4Y Forum sehr genau beschrieben,
>> was Sache ist.
>
> die damals schon nicht richtig war, und jetzt noch weniger ...
>

Ähm dann erkläre mir mal die FAQ hierzu:

http://www.world4you.com/Support/FAQ/-54-23-23-de--/cms.html

Erster Frage:

Wie erfolgt die Bezahlung?

*Die Bezahlung erfolgt 2-monatlich.* Sie erhalten per Post eine Rechnung
mit Zahlschein. Sie können die Rechnung natürlich auch via Onlinebanking
oder Bankeinzug begleichen. Zusätzlich wird von uns eine Rechnung per
Email (.pdf) verschickt. Der Domainserver Start/Basic wird 1x pro Jahr
verrechnet.

**************************************************************************

Genau daran habe ich mich schon damals aufgehängt. W4Y war bis heute
nicht in der Lage, dies zu korrigieren! Die Bezahlung erfolgt
2-Monatlich! Gepaart mit der Angabe einer monatlichen Verrechnung ist
höchst unseriös gewesen & anscheinend immer noch!


Franz Glaser

unread,
Aug 10, 2015, 10:02:33 AM8/10/15
to
Am 10.08.2015 10:03, schrieb Daniel Hruska:
>
> Genau daran habe ich mich schon damals aufgehängt. W4Y war bis heute
> nicht in der Lage, dies zu korrigieren! Die Bezahlung erfolgt
> 2-Monatlich! Gepaart mit der Angabe einer monatlichen Verrechnung ist
> höchst unseriös gewesen & anscheinend immer noch!


Rein §-rechtlich-§ wird das schon seine Re/ichtigkeit haben. Oder hast
du das [x] zu den "Bedingungen" in der Tscheckbocks etwa nicht getscheckt?


GL
--
Der Zeitgeist ist das, was grad die Mehrheit unter der
Normalverteilungsglocke für richtig hält. Hinten sind die altmodischen
Irren und vorne sind die progressiven Irren, beide kämpfen gegen die
mittelmäßige Mehrheit.

René Schuster

unread,
Aug 10, 2015, 1:17:07 PM8/10/15
to
On 2015-08-10 17:02, Franz Glaser wrote:

> Rein §-rechtlich-§ wird das schon seine Re/ichtigkeit haben.

Darum geht es doch gar nicht, sonst wär der Thread wohl in
at.gesellschaft.recht. Es geht um die unseriöse und irreführende Werbung.

--
rs

Franz Glaser

unread,
Aug 11, 2015, 6:56:19 AM8/11/15
to
Ich meine dagegen, dass es doch darum geht.

In der [x] - Zustimmung steht üblicherweise, dass der Kunde
grundsätzlich damit einverstanden ist, dass das Gesälz in der Werbung
nur ein Gesülz ist und dass ausschließlich die beinharten Bestimmungen
in den Knebelungen gelten.

Franz Glaser

unread,
Aug 11, 2015, 7:11:26 AM8/11/15
to
Am 11.08.2015 12:56, schrieb Ingrid-Franz Glaser:
> Am 10.08.2015 18:41, schrieb René Schuster:
>> On 2015-08-10 17:02, Franz Glaser wrote:
>>
>>> Rein §-rechtlich-§ wird das schon seine Re/ichtigkeit haben.
>>
>> Darum geht es doch gar nicht, sonst wär der Thread wohl in
>> at.gesellschaft.recht. Es geht um die unseriöse und irreführende Werbung.
>
>
> Ich meine dagegen, dass es doch darum geht.
>
> In der [x] - Zustimmung steht üblicherweise, dass der Kunde
> grundsätzlich damit einverstanden ist, dass das Gesälz in der Werbung
> nur ein Gesülz ist und dass ausschließlich die beinharten Bestimmungen
> in den Knebelungen gelten.
>
> GL

Und dass die [x]-Vereinbarungen(tm) jederzeit vom Lieferanten einseitig
geändert werden können und nach dem Verfahren "Friss Vogel oder stirb"
akzeptiert werden mössen oder das Vertragsende bedeuten mit dem
unmittelbaren Verlust aller Rechte.

Mein Samsung-S3-Vertrag enthielt zB. auf einmal die Klausel, dass eine
technische Änderung (Zwangs-Upgrade) dazu führen kann, dass der gesamte
Speicher einfach gelöscht wird. Es war ihnen zu mühsam, einen
Backup-Zustand wiederherzustellen.

Tatsächich war nach dem Entfernen eines unbrauchen Programms ("App")
alles leer, der Kalender, die Notizen, die Telefonliste, alle
Einstellungen, alles.


Ingrid

Walter H.

unread,
Sep 28, 2015, 9:37:16 AM9/28/15
to
On 10.8.2015 18:41, René Schuster wrote:
> Es geht um die unseriöse und irreführende Werbung.

seit wann sind FAQs Werbung?

Walter H.

unread,
Sep 28, 2015, 9:42:45 AM9/28/15
to
On 10.8.2015 10:03, Daniel Hruska wrote:
> Am 27.07.2015 um 21:08 schrieb Walter H.:
>> On 31.05.2015 10:20, Daniel Hruska wrote:
>>
>>> UND da du eh quasi der User aus dem W4Y-Forum bist, der allen Kunden
>>> immer bei Problemen hilft, dürftest du auch die Historie noch kennen
>>> bzw. finden dazu, - ich hatte auch im W4Y Forum sehr genau beschrieben,
>>> was Sache ist.
>>
>> die damals schon nicht richtig war, und jetzt noch weniger ...
>>
>
> Ähm dann erkläre mir mal die FAQ hierzu:
>
> http://www.world4you.com/Support/FAQ/-54-23-23-de--/cms.html
>
> Erster Frage:
>
> Wie erfolgt die Bezahlung?

so wie beim Produkt angegeben; solltest selbst erkannt haben, daß die
FAQs veraltet sind;

der Gebührenladen des ORFs sagt auch, dass es für jeden Monat (je nach
Bundesland) so und soviel kostet; und zwickt Dir alle 2 Monate das
doppelte ab, na sowas ...

Walter H.

unread,
Sep 28, 2015, 9:47:32 AM9/28/15
to
On 10.8.2015 10:03, Daniel Hruska wrote:

> Ähm dann erkläre mir mal die FAQ hierzu:
>
> http://www.world4you.com/Support/FAQ/-54-23-23-de--/cms.html

schau Dir einfach die aktuellen FAQs an ...
http://www.world4you.at/de/hilfe-und-support/faq.html

René Schuster

unread,
Sep 28, 2015, 9:58:59 AM9/28/15
to
Warum gräbst Du immer wieder den alten Thread aus? Es hat hier
inzwischen wohl jeder mitbekommen dass die Unseriösität für _Dich_ nicht
nachvollziehbar ist. Das ist zwar einigermaßen erschreckend, aber
dennoch nur Dein Problem. Also lass gut sein!

--
rs

René Schuster

unread,
Oct 2, 2015, 8:34:24 AM10/2/15
to
On 2015-10-02 06:47, Walter H. wrote:

> On 28.09.2015 15:58, René Schuster wrote:
>>
>> Warum gräbst Du immer wieder den alten Thread aus? Es hat hier
>> inzwischen wohl jeder mitbekommen dass die Unseriösität für _Dich_ nicht
>> nachvollziehbar ist.
> Du willst eher sagen,

Nein, ich wollte genau das sagen, was ich geschrieben habe. Aber hey,
niemand hindert Dich daran Dein Geld einer unseriösen Bude
nachzuschmeißen, was ist also Dein Problem?

--
rs

Daniel Hruska

unread,
Nov 11, 2015, 3:44:19 PM11/11/15
to
Das postest mir, nachdem die Seite rundum erneuert wurde... Komm, tu mir
/ uns den Gefallen und mach an Abgang.

Peter J. Holzer

unread,
Nov 28, 2015, 9:12:28 AM11/28/15
to
On 2015-11-28 13:38, Walter H. <Walter...@mathemainzel.info> wrote:
> On 11.11.2015 21:44, Daniel Hruska wrote:
>> Am 28.09.2015 um 15:47 schrieb Walter H.:
>>> On 10.8.2015 10:03, Daniel Hruska wrote:

Sagt mal, könnt ihr euren Pisscontest in Zeitlupe woanders hin verlegen?
Immer mehrere Wochen bis zur Fortsetzung. Diese Spannung ... das halten
meine Nerven nicht aus.

hp

--
_ | Peter J. Holzer | Fluch der elektronischen Textverarbeitung:
|_|_) | | Man feilt solange an seinen Text um, bis
| | | h...@hjp.at | die Satzbestandteile des Satzes nicht mehr
__/ | http://www.hjp.at/ | zusammenpaßt. -- Ralph Babel

René Schuster

unread,
Nov 28, 2015, 11:10:02 AM11/28/15
to
On 2015-11-28 16:38, Walter H. wrote:

> On 11.11.2015 21:44, Daniel Hruska wrote:
>
>> ... Komm, tu mir / uns den Gefallen und mach an Abgang.
>
> den Tipp würde ich Dir geben,

Ich schließe mich Daniels Tipp an, Du bringst mit Deinem trolligen
Verhalten World4you nur noch weiter in Verruf.

> bevor Du wegen Verbreitung falscher Tatsachen ein gröberes Problem
> bekommst;

Geh doch einfach sterben. °

--
rs

Joerg Lorenz

unread,
Nov 28, 2015, 11:40:19 AM11/28/15
to
Am 28.11.15 um 16:14 schrieb René Schuster:
Wieso lehnst Du Dich als asozialer Adressfälscher so extrem weit aus dem
Fenster? Dazu noch X-Posting ohne FUP2?


--
http://www.albasani.net/index.html.de
Ein freier und kostenloser Server fuer Usenet/NetNews (NNTP)

René Schuster

unread,
Nov 29, 2015, 1:19:32 PM11/29/15
to
On 2015-11-28 19:38, Joerg Lorenz wrote:

> Wieso lehnst Du Dich als asozialer Adressfälscher so extrem weit aus
> dem Fenster?

man RFC 822
man RFC 2822
man RFC 5322
man Nuhr
man PLONK

--
rs

Daniel Hruska

unread,
Dec 6, 2015, 3:52:30 PM12/6/15
to
Am 28.11.2015 um 15:12 schrieb Peter J. Holzer:
> On 2015-11-28 13:38, Walter H. <Walter...@mathemainzel.info> wrote:
>> On 11.11.2015 21:44, Daniel Hruska wrote:
>>> Am 28.09.2015 um 15:47 schrieb Walter H.:
>>>> On 10.8.2015 10:03, Daniel Hruska wrote:
>
> Sagt mal, könnt ihr euren Pisscontest in Zeitlupe woanders hin verlegen?
> Immer mehrere Wochen bis zur Fortsetzung. Diese Spannung ... das halten
> meine Nerven nicht aus.
>
> hp
>

mmhhm tja mein 28k Modem hackt... das geht net schneller

SCNR

nachdem der klügere nachgiebt, werd ich auf walter h. einträge nicht
mehr reagieren! das wird zwar wieder zu einer postingflaute führen aber
was solls ;)

da er mir jetzt droht und ich mich schon im wind angacksle, wird des
wohl des bessere sein und deine nerven wollen geschont werden :)


Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages