500plus Stellen incl. E11 im Jüdisches #Museum #Gailingen ... #JOBmooc

4 views
Skip to first unread message

Karl Dietz

unread,
Oct 4, 2018, 7:14:12 AM10/4/18
to w2, aki20, museums...@lists.htw-berlin.de

Zur info:


Wiss. Mitarbeiter/in

Verein für jüdische Geschichte Gailingen / Jüdisches Museum Gailingen)
BerufsfeldWiss. Mitarbeit / Referent / Museologe / Assistenz
OrtGailingen (Deutschland)
Gehalt11 TVöD
BeginnDonnerstag, 1. November 2018 (KW 44)
DeadlineMontag, 22. Oktober 2018 (KW 43)
Befristete Anstellungbis 31.10.2020
Teilzeit40 Prozent

=


0,4 Wiss. Mitarb. (Verein für jüdische Geschichte Gailingen/Jüdisches Museum Gailingen), 

01.11.2018 – 31.10.2020 Gailingen am Hochrhein, in: H-Soz-Kult, 02.10.2018, 

<www.hsozkult.de/job/id/stellen-17204>.




via
>>> > https://www.kulturbewahren.de/services/stellen/?no_cache=1
>>> > ---- aktuell die #1 der ABDM-BIB-GLAM-IUD-jobbörsen
>>>
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind FAMI-stellen
>>> ca. 20 prozent aller stellen sind in berlin oder münchen
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind leitungs- bzw stv.ltg. stellen
>>>
>>>
>>>

bzw HSozKult. siehe auch
 
>>> > stellen in BW via AKI-wiki bzw. AKI-list
>>> > http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/JOBmooc
> https://groups.google.com/forum/#!topic/aki20
>
>
>
>>> > Viele Grüße, Karl Dietz
>>> > Mobil  0172 / 768 7976
>>> >
>>> > Blog: https://karldietz.blogspot.com
>>> > Twitter: https://twitter.com/karldietz
>>> >
>>> > E-Learning / Seminare / Vorträge
>>> > Internet / Recherche / Social Media / Digitales Lernen
>>> > http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/Karl_Dietz

Karl Dietz

unread,
Oct 14, 2018, 4:44:47 PM10/14/18
to w2, aki20, museums...@lists.htw-berlin.de

Bibliothekar/in

Deutsches Theatermuseum
BerufsfeldBibliothekswesen
OrtMünchen (Deutschland)
Gehalt9 TV-L
Beginn (Anmerkung)nächstmöglich
Deadline
Donnerstag, 1. November 2018 (KW 44)
Befristete Anstellungbis 30.10.2019 (Aussicht auf Verlängerung)
Teilzeit50 Prozent



via
>>> > https://www.kulturbewahren.de/services/stellen/?no_cache=1
>>> > ---- aktuell die #1 der ABDM-BIB-GLAM-IUD-jobbörsen
>>>
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind FAMI-stellen
>>> ca. 20 prozent aller stellen sind in berlin oder münchen
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind leitungs- bzw stv.ltg. stellen
>>>
>>>
 +
>>> > stellen via AKI-wiki bzw. AKI-list

Karl Dietz

unread,
Oct 16, 2018, 3:50:21 PM10/16/18
to w2, aki20, Internet in Bibliotheken

Wiss. Mitarbeiter/in

Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma
BerufsfeldWiss. Mitarbeit / Referent / Museologe / Assistenz
OrtHeidelberg (Deutschland)
Gehaltangelehnt an TVöD (13 x Jahr)
Beginn (Anmerkung)ab sofort
DeadlineMontag, 5. November 2018 (KW 45)


via
>>> > https://www.kulturbewahren.de/services/stellen/?no_cache=1
>>> > ---- aktuell die #1 der ABD-BID-GLAM-IUD-jobbörsen

>>>
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind FAMI-stellen
>>> ca. 20 prozent aller stellen sind in berlin oder münchen
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind leitungs- bzw stv.ltg. stellen
>>> ca. 20 prozent aller stellen haben deadline in KW42
>>>

Karl Dietz

unread,
Oct 21, 2018, 11:17:28 AM10/21/18
to w2, ak...@googlegroups.com
FaMI FR Archiv
Stadtarchiv Lindau (Deutschland)
Gehalt8 TVöD
DeadlineFreitag, 30. November 2018 (KW 48)


>>>> via
>>>> >>> > https://www.kulturbewahren.de/services/stellen/?no_cache=1
>>>> >>> > ---- aktuell die #1 der ABD-BID-GLAM-IUD-jobbörsen
>>>> >>>
>>>> >>> ca. 10 prozent aller stellen sind FAMI-stellen
>>>> >>> ca. 20 prozent aller stellen sind in berlin oder münchen
>>>> >>> ca. 10 prozent aller stellen sind leitungs- bzw stv.ltg. stellen
>>>> >>> ca. 25 prozent aller stellen haben deadline in KW43
>>>> >>>
>>>
>>> +
>>>>
>>>> >>> > stellen via AKI-wiki
>>>> >>> > http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/JOBmooc

zB
Bildungsreferent bei RLS in S
http://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/Abk#RLS

Karl Dietz

unread,
Oct 31, 2018, 8:49:05 AM10/31/18
to w2, ak...@googlegroups.com

Leiter/in Sachgebiet E-Services und Kommunikation

Staatsbibliothek
BerufsfeldKommunikation / Presse- & ÖffentlichkeitsarbeitDigitalisierung
OrtBerlin (Deutschland)
GehaltA 12 bzw. 11 TVöD
Beginn (Anmerkung)nächstmöglich
DeadlineMittwoch, 28. November 2018 (KW 48)


>>>> via
>>>> >>> > https://www.kulturbewahren.de/services/stellen/?no_cache=1
>>>> >>> > ---- aktuell die #1 der ABD-BID-GLAM-IUD-IUK-jobbörsen

>>>> >>>
>>>> >>> ca. 10 prozent aller stellen sind FAMI-stellen
>>>> >>> ca. 20 prozent aller stellen sind in berlin oder münchen
>>>> >>> ca. 10 prozent aller stellen sind leitungs- bzw stv.ltg. stellen
>>>

Karl Dietz

unread,
Mar 19, 2022, 3:26:05 PM3/19/22
to tw...@googlegroups.com, museums...@lists.htw-berlin.de, aki20
1x wiss.mitarb. in hd

=


Wiss. Mitarbeit / Archivar/in

Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma
BerufsfeldWiss. Mitarbeit / Referent / Kustos / Museologe / Assistenz
OrtHeidelberg (Deutschland)
Gehalt13 TVöD (Bund)
BeginnFreitag, 1. April 2022 (KW 13)
DeadlineDonnerstag, 31. März 2022 (KW 13)
Teilzeit50%
Weitere Informationen

0403 via kbw bzw hsk

 
via
>>> https://www.kulturbewahren.de/services/stellen/?no_cache=1
>>> ---- aktuell die #1 der ABD-BID-GLAM-IUD-jobbörsen
>>>
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind FAMI-stellen
>>> ca. 20 prozent aller stellen sind in berlin oder münchen
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind leitungs- bzw stv.ltg. stellen
>>>
 
+

4 stellen in ffm. siehe jpg

 
vol in ffm via kbw 19 03 22.JPG

Karl Dietz

unread,
Oct 17, 2022, 7:04:50 AM10/17/22
to tw...@googlegroups.com, museums...@lists.htw-berlin.de, aki20
 
>>> https://www.kulturbewahren.de/services/stellen/?no_cache=1
>>> ---- aktuell die #1 der ABD-BID-GLAM-IUD-jobbörsen
>>>
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind FAMI-stellen
>>> ca. 20 prozent aller stellen sind in berlin oder münchen
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind leitungs- bzw stv.ltg. stellen
>>>
 



stellen via AKI-wiki

+



nb. aktuell und neu im fokus sind auch BIB-stellen im norden ...



Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976

Karl Dietz

unread,
Oct 21, 2022, 5:15:28 PM10/21/22
to tw...@googlegroups.com, aki20
... incl. 4x in stuttgart




20.10.22Bibliothekar/in Musikbibliothek
Stadtbibliothek
Stuttgart
Deutschland
nächst-möglich06.11.22Bibliothekswesen
20.10.22Bibliothekar/in EDV Koordination LMS
Stadtbibliothek
Stuttgart
Deutschland
nächst-möglich06.11.22Bibliothekswesen
20.10.22FaMI FR Bibliothek Fahrbibliothek
Stadtbibliothek
Stuttgart
Deutschland
nächst-möglich06.11.22Bibliothekswesen
20.10.22Bibliothekar/in EDV Digital Signage und eBibliothek
Stadtbibliothek
Stuttgart
Deutschland
04.12.2206.11.22Bibliothekswesen


Karl Dietz

unread,
Oct 29, 2022, 10:57:35 AM10/29/22
to tw...@googlegroups.com, museums...@lists.htw-berlin.de, aki20

via

 
>>> https://www.kulturbewahren.de/services/stellen/?no_cache=1
>>> ---- aktuell die #1 der ABD-BID-GLAM-IUD-jobbörsen
>>>
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind FAMI-stellen
>>> ca. 20 prozent aller stellen sind in berlin oder münchen
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind leitungs- bzw stv.ltg. stellen




stellen via AKI-wiki

+



nb. aktuell und neu im fokus sind auch BIB-stellen im norden ...




siehe oben

Karl Dietz

unread,
Nov 8, 2022, 2:40:21 AM11/8/22
to tw...@googlegroups.com, aki20, museums...@lists.htw-berlin.de
vorab eine erinnerung an heute vor vielen jahren in münchen


IFZ-Archiv Akte ZS-1939 über Dr. Albrecht Böhme
Der Georg-Elser-Arbeitskreis stellt in diesem Newsletter eine bisher nur
einer Handvoll Experten bekannte Akte einer breiteren Öffentlichkeit ... mehr


der link geht ins mailarchiv der AKI-liste. einige infos auch im AKI-wiki auf




dann eine von fast 600 stellen



via

 
>>> https://www.kulturbewahren.de/services/stellen/?no_cache=1
>>> ---- aktuell die #1 der ABD-BID-GLAM-IUD-jobbörsen
>>>
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind FAMI-stellen
>>> ca. 20 prozent aller stellen sind in berlin oder münchen
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind leitungs- bzw stv.ltg. stellen




stellen via AKI-wiki

+



nb. aktuell und neu im fokus sind auch BIB-stellen im norden ...

 
Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976

Karl Dietz

unread,
Nov 14, 2022, 7:37:26 AM11/14/22
to tw...@googlegroups.com, aki20, museums...@lists.htw-berlin.de
Diese stelle



14.11.22Erschließung Archivgut
Stadtarchiv
Schwäbisch Gmünd
Deutschland
nächst-möglich15.01.23



aus kulturbewahren de als kopie an die museums-themen vor allem wg der planung einer ausstellung zu josef überall.
sein nachlass lagert im stadtarchiv schw. gmünd und wartet auf die inhaltliche erschliessung ...

s.a.

Josef Überall (1936-2008) war ein gelernter Stahlgraveur. Er hat in Schw. Gmünd und Berlin studiert und als Produktdesigner bei "Licht im Raum" in Düsseldorf gearbeitet. Ende der 1970er Jahre gab er Karriere und Familie auf und lebte viele Jahre im Wald bei Alfdorf im Rems-Murr-Kreis. Ab den 1990er Jahren wohnte er bis zu seinem Tod in Schwäbisch Gmünd; zuletzt auf dem Zeiselberg.

Der Künstler arbeitete viel mit Abfallprodukten, Alltagsgegenständen und Naturmaterialien. Nicht nur sein Werk kann zur "Arte Povera" gezählt werden: der Name dieser Kunstrichtung galt für sein ganzes Leben. 

Mehr zu Josef Überall im AKI-wiki bearb. von Karl Dietzhttp://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/Josef_Ueberall



Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976

Karl Dietz

unread,
Dec 21, 2022, 1:58:33 PM12/21/22
to tw...@googlegroups.com, aki20, museums...@lists.htw-berlin.de
"überall ist überall"

=

... ausstellung zu josef überall ...

 

s.a.

Josef Überall (1936-2008) war ein gelernter Stahlgraveur. Er hat in Schw. Gmünd und Berlin studiert und als Produktdesigner bei "Licht im Raum" in Düsseldorf gearbeitet. Ende der 1970er Jahre gab er Karriere und Familie auf und lebte viele Jahre im Wald bei Alfdorf im Rems-Murr-Kreis. Ab den 1990er Jahren wohnte er bis zu seinem Tod in Schwäbisch Gmünd; zuletzt auf dem Zeiselberg.

Der Künstler arbeitete viel mit Abfallprodukten, Alltagsgegenständen und Naturmaterialien. Nicht nur sein Werk kann zur "Arte Povera" gezählt werden: der Name dieser Kunstrichtung galt für sein ganzes Leben. 

Mehr zu Josef Überall im AKI-wiki bearb. von Karl Dietzhttp://wiki.aki-stuttgart.de/mediawiki/index.php/Josef_Ueberall



Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976




infos und E-learning zu stellen via AKI-wiki
 

 eine ergänzung zu den 700plus stellen in kulturbewahren de


E1HBbhCWYAAAa1r.jpg

Karl Dietz

unread,
Jan 9, 2023, 3:34:49 AM1/9/23
to tw...@googlegroups.com, aki20
Landesausstellung_zu_500_Jahre_Bauernkrieg in 2024 
#Landesausstellung_zu_500_Jahre_Bauernkrieg


s.a.


Karl Dietz

unread,
Jan 10, 2023, 7:53:01 AM1/10/23
to tw...@googlegroups.com, aki20
"Thomas Müntzer und der Krieg der Bauern" zeigt, wie sich der junge Priester Müntzer in einer Zeit der Reformation gegen die kirchliche und weltliche Obrigkeit wendet.

Es war die Zeit der Umwälzung, die Reformation rüttelte an der bestehenden Ordnung. 1521 herrschte Aufruhr im sächsischen Zwickau: Der junge Priester Thomas Müntzer (1489-1525), der an der Marienkirche predigte, wandte sich gegen die kirchliche und weltliche Obrigkeit und forderte für alle Menschen das gottgegebene Recht auf Freiheit und Gleichheit.

Müntzer war kein Mann der Kompromisse. Die Kirchenkritik Luthers, den er einst bewundert hatte, ging ihm nicht weit genug. Nicht nur das Papsttum, sondern auch die ständisch geprägte weltliche Ordnung waren ihm ein Dorn im Auge.

Gerechtere Ordnung
Christus sei in einem Viehstall geboren, schrieb er, er sei auf der Seite der Armen und Entrechteten. Die Fürsten, die in Pelzmäntel gekleidet auf Seidenkissen säßen, seien "Christo ain greuel". In einer Schrift "wider das geistlose, sanftlebende Fleisch zu Wittenberg" nahm er 1524 gegen Luther Stellung, und bekräftigte seine Absicht, eine gerechtere Ordnung durchzusetzen - notfalls mit Gewalt.

Nach Müntzers theologischer Überzeugung forderte die Heilige Schrift die Freiheit des Menschen. Er wurde von den Fürsten misstrauisch beäugt und geriet immer wieder in Konflikt mit der Obrigkeit. Als 1524 der Deutsche Bauernkrieg ausbrach, schlug Müntzer sich auf die Seite der Landleute. Bald wurde er zu einer Leitfigur des Aufstands.

Niederlage der Bauern
Historiker sprechen über die Persönlichkeit Thomas Müntzers.Seinen blutigen Höhepunkt erreichte der Konflikt mit den Landesherren in der Schlacht von Frankenhausen. Der Kampf mit ungleichen Waffen, mit Musketen gegen Mistgabeln, geriet zum Massaker. Die Niederlage der Bauern besiegelte auch Müntzers Schicksal. Als Aufrührer und Ketzer gefoltert, wurde er 1525 vor den Toren der Stadt Mühlhausen hingerichtet.


Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976


Karl Dietz

unread,
Feb 3, 2023, 5:10:32 AM2/3/23
to tw...@googlegroups.com, aki20

Die Ereignisse rund um den Bauernkrieg von 1525 im Südwesten wird im Jahr 2025 Thema einer Großen Landesausstellung sein. Sie soll nach dem Vorschlag des federführenden Landesmuseums Württemberg 2024 erst in Stuttgart und 2025 dann in Oberschwaben gezeigt werden. Oberschwaben gehört zum Kerngebiet der Bauernkriege, deshalb soll die Landesausstellung auch dort gezeigt werden, so Astrid Pellengahr vom Landesmuseum Württemberg. 






Landesausstellung_zu_500_Jahre_Bauernkrieg in 2024 
#Landesausstellung_zu_500_Jahre_Bauernkrieg


in kürze gibt es eine eigenen seite im AKI-wiki zum thema
wie auch schon vor ein paar jahren zu
500 Jahre Armer Konrad in 2015


Karl Dietz

unread,
Feb 12, 2023, 9:21:06 AM2/12/23
to tw...@googlegroups.com, aki20

Das ist neu bei Instagram: Notizen, Postings planen und Quiet Mode

Kaum etwas ändert sich so regelmäßig wie die Funktionen von Social Media Plattformen. 
Wir haben euch alle aktuellen Neuerungen auf Instagram zusammengefasst.


#500jahrebauernkrieg
nehm ich mal als hashtag


Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976


Karl Dietz

unread,
Mar 14, 2023, 11:22:08 AM3/14/23
to tw...@googlegroups.com, krixit, aki20
#bauernkrieg500
#...



==Vortrag: Der Bauernkrieg in Württemberg 1525 - 24.03.2023 - 19 Uhr==

Nur 11 Jahre nach dem Aufstand des „Armen Konrad“ erfasste der „Deutsche Bauernkrieg“ erneut Württemberg und das Remstal. Am Freitag, 24. März, gibt Dr. Katja Nellmann, Stuttgart, um 19 Uhr einen Überblick über die Ereignisse hierzulande, die in der Schlacht bei Böblingen am 12. Mai 1525 blutig endeten. Auch in Württemberg beriefen sich die Aufständischen auf die Memminger „12 Artikel“, die Freiheit und Grundrechte forderten. Dabei geht die Referentin auf die landes- und reformationsgeschichtlichen Hintergründe ebenso ein wie auf andere Aufstandsgebiete.

Württemberg-Haus Beutelsbach
Stiftstraße 11
71384 Weinstadt-Beutelsbach

Der Eintritt ist kostenlos und ohne Anmeldung.

Diese Veranstaltung ist rollstuhlgerecht

Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt

Veranstalter
Stadt Weinstadt - Archiv und Museen
Telefon: 07151 6045873
E-Mail: wuerttem...@weinstadt.de
Web: https://www.wuerttemberghaus-weinstadt.de





Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976











Landesausstellung_zu_500_Jahre_Bauernkrieg 
#Landesausstellung_zu_500_Jahre_Bauernkrieg


in kürze gibt es eine eigenen seite im AKI-wiki zum thema
wie auch schon vor ein paar jahren zu
500 Jahre Armer Konrad in 2015




die kürze ist vorüber
die seite ist online
incl. bcc-verteiler


Karl Dietz

unread,
Apr 9, 2023, 1:23:11 PM4/9/23
to tw...@googlegroups.com, aki20, museums...@lists.htw-berlin.de

Die Wanderausstellung „Ich habe den Krieg verhindern wollen – Georg Elser und das Attentat vom 8. November 1939“ ist ein Angebot der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, der Gedenkstätte Deutscher Widerstand, realisiert mit Förderung durch die Baden-Württemberg Stiftung.

Die Wanderausstellung zeigt die politisch-moralische Motivation Elsers und seinen aktiven Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Insgesamt 29 Ausstellungsfahnen stellen sein Leben, die Hintergründe zum Bombenanschlag sowie die anschließenden Vernehmungen durch die Gestapo dar.

http://www.gedenkstaetten-bw.de 



#diedonthisday in 1945



On Tue, Nov 8, 2022
vorab eine erinnerung an heute vor vielen jahren in münchen


IFZ-Archiv Akte ZS-1939 über Dr. Albrecht Böhme
Der Georg-Elser-Arbeitskreis stellt in diesem Newsletter eine bisher nur
einer Handvoll Experten bekannte Akte einer breiteren Öffentlichkeit ... mehr


der link geht ins mailarchiv der AKI-liste. einige infos auch im AKI-wiki auf




dann eine von ... 600 stellen



Projektmanager/in Medienproduktion und Workflowmanagement 


 
via
 
>>> https://www.kulturbewahren.de/services/stellen/?no_cache=1
>>> ---- aktuell die #1 der ABD-BID-GLAM-IUD-jobbörsen
>>>
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind FAMI-stellen
>>> ca. 20 prozent aller stellen sind in berlin oder münchen
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind leitungs- bzw stv.ltg. stellen



siehe auch
Viele Grüße, Karl Dietz
Mobil  0172 / 768 7976

Karl Dietz

unread,
Apr 17, 2023, 7:12:03 AM4/17/23
to tw...@googlegroups.com, aki20
Startschuss für Gedenk- und Festjahr 500 Jahre #Bauernkrieg & 500. Todestag Thomas #Müntzer: Kulturstaatssekretär Sebastian #Putz sowie Landrat André Schröder stellten Logo und Website http://gerechtigkeyt1525.de vor und skizzierten Eckpunkte der dezentralen Landesausstellung 2025.

1704 via t.



#bauernkrieg500
#...


Nur 11 Jahre nach dem Aufstand des „Armen Konrad“ erfasste der „Deutsche Bauernkrieg“ erneut Württemberg und das Remstal. Am Freitag, 24. März, gibt Dr. Katja Nellmann, Stuttgart, um 19 Uhr einen Überblick über die Ereignisse hierzulande, die in der Schlacht bei Böblingen am 12. Mai 1525 blutig endeten. Auch in Württemberg beriefen sich die Aufständischen auf die Memminger „12 Artikel“, die Freiheit und Grundrechte forderten. 







Landesausstellung_zu_500_Jahre_Bauernkrieg 
#Landesausstellung_zu_500_Jahre_Bauernkrieg


in kürze gibt es eine eigenen seite im AKI-wiki zum thema
wie auch schon vor ein paar jahren zu
500 Jahre Armer Konrad in 2015


Karl Dietz

unread,
Apr 18, 2023, 10:57:05 AM4/18/23
to tw...@googlegroups.com, aki20, krixit

Der Deutsche Bauernkrieg 1524 - 1525


In diesem Vortrag wird nicht nur die Ereignisgeschichte dieses Krieges rezipiert, sondern versucht, den Krieg in all seinen Facetten zu greifen, um ihn und seine weitreichenden Folgen in Gänze verstehen zu können.

3. Mai 2023
19:00–20:30 Uhr




...

Karl Dietz

unread,
Apr 20, 2023, 7:54:09 AM4/20/23
to tw...@googlegroups.com, aki20, museums...@lists.htw-berlin.de
...



Der Deutsche Bauernkrieg 1524 - 1525


In diesem Vortrag wird nicht nur die Ereignisgeschichte dieses Krieges rezipiert, sondern versucht, den Krieg in all seinen Facetten zu greifen, um ihn und seine weitreichenden Folgen in Gänze verstehen zu können.

3. Mai 2023
19:00–20:30 Uhr




...


#bauernkrieg500
#...


Nur 11 Jahre nach dem Aufstand des „Armen Konrad“ erfasste der „Deutsche Bauernkrieg“ erneut Württemberg und das Remstal. ..., die in der Schlacht bei Böblingen am 12. Mai 1525 blutig endeten. Auch in Württemberg beriefen sich die Aufständischen auf die Memminger „12 Artikel“, die Freiheit und Grundrechte forderten. 




hier der aktuelle stand im AKI-wiki


 

weitere hinweise gerne an mich

Karl Dietz

unread,
Apr 25, 2023, 4:50:36 PM4/25/23
to tw...@googlegroups.com, aki20, museums...@lists.htw-berlin.de
==Vorlesungsreihe „1525 – Württemberg im Aufstand“ ab 26.04.2023==

...

Das Böblinger Bauernkriegsmuseum mit Leiterin Lea Wegner kooperiert dabei mit dem Institut für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften der Universität Tübingen. Die Vorlesungen starten am 26. April und finden immer mittwochs um 18.15 Uhr im Kupferbau (Hölderlinstraße 5) an der Universität Tübingen statt. Gleichzeitig werden die Vorträge im Internet übertragen und lassen sich so von zu Hause mitverfolgen.

2004 via krz

...

26.04.2023 Sigrid Hirbodian, Tübingen
Zwischen Konflikt und Selbstbestimmung: Die ländliche Gesellschaft um 1500



siehe oben

 


das thema ist ab nun ein neues modul im E-learning von mir

Karl Dietz

unread,
Apr 28, 2023, 1:58:31 PM4/28/23
to tw...@googlegroups.com, aki20, museums...@lists.htw-berlin.de
2x rez via ifb ...



 

23-2            Demokratie erinnern : historisch-politische Identitätsbildung im deutschen Südwesten / hrsg. von Bernd Braun, Frank Engehausen, Sibylle Thelen und Reinhold Weber. Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg. - 1. Aufl. - [Stuttgart] : Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg, 2023. - 302 S. : Ill. ; 24 cm. - (Schriften zur politischen Landeskunde Baden-Württembergs ; 53). - ISBN    978-3-945414-92-7 : EUR 9.60

[#8561]

Rezensent: Michael Kitzing

http://informationsmittel-fuer-bibliotheken.de/showfile.php?id=12008

http://www.informationsmittel-fuer-bibliotheken.de/showfile.php?id=12008

 

22-3            Gedenkstätten in Baden-Württemberg / [Hrsg. Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg (LpB), Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten und Gedenkstättenaktivitäten in Baden-Würtemberg (LAGG). Red.: Katrin Hammerstein ; Andreas Schulz.] - 6., vollst. überarb. Aufl. - [Stuttgart] ; Landesarbeitsgemeinschaft der Gedenkstätten und Gedenkstätteninitiativen in Baden-Würtemberg ; [Stuttgart] : Landeszentrale für Politische Bildung Baden-Württemberg, 2023. - 140 S. : Ill. ; Kt. ; 12 cm. - (Kostenfrei)

[#8538]

Rezensent: Michael Kitzing

http://informationsmittel-fuer-bibliotheken.de/showfile.php?id=12007

http://www.informationsmittel-fuer-bibliotheken.de/showfile.php?id=12007

 

  



... im weiteren kontext zu dieser rez

 



IFB? eines der guten dinge die vor vielen jahren beim dbi begannen
DBI? 
...
+ 600plus stellen


 
via
 
>>> https://www.kulturbewahren.de/services/stellen/?no_cache=1
>>> ---- aktuell die #1 der ABD-BID-GLAM-IUD-jobbörsen
>>>
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind FAMI-stellen
>>> ca. 20 prozent aller stellen sind in berlin oder münchen
>>> ca. 10 prozent aller stellen sind leitungs- bzw stv.ltg. stellen




+ ein paar mehr  
zb 
2x restaurator, 
2x FDM, 
...



Karl Dietz

unread,
May 2, 2023, 2:09:30 PM5/2/23
to tw...@googlegroups.com, aki20