Die Bettelampel unter den Bettelampeln

1 view
Skip to first unread message

Detlef Steuer

unread,
Apr 29, 2021, 2:42:48 AMApr 29
to adfc-ah...@googlegroups.com

Köln machen wir mit unseren Bettelampeln nichts vor!

(Ist kein Fake, direkt von meiner Schwester fotografiert)

Viel Spaß
Detlef
koelnerbettelampel.jpg

Jürgen Griebel

unread,
Apr 29, 2021, 3:01:41 AMApr 29
to adfc-ah...@googlegroups.com
...sehr schöne Idee - Köln gilt ja auch als sehr fahrradunfreundliche Stadt.
Außer dem Kölner Dom war ja nach dem Krieg dort alles platt und danach wurde autogerecht wieder aufgebaut.

Aber dort sitzt ja der Deutschlandfunk und gestern Vormittag gab es eine Diskussionsrunde in der Sendung "Agenda".

Zum Nachhören in der Dlf Audiothek:

Mehr Raum für das Fahrrad – wird die autogerechte Stadt zum Auslaufmodell?
Länge 71:16 min
Autor/in Roehl, Michael
Hören bis 19. Januar 2038 – 04:14 Uhr
Sendung Agenda
Audio hören Mediatheklink

Danke Roland für den Hinweis!

Herzliche Grüße

Jürgen Griebel

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: adfc-ah...@googlegroups.com <adfc-ah...@googlegroups.com> Im Auftrag von Detlef Steuer
Gesendet: Donnerstag, 29. April 2021 08:43
An: adfc-ah...@googlegroups.com
Betreff: Die Bettelampel unter den Bettelampeln
--
Sie erhalten diese Nachricht, weil Sie Mitglied der Google Groups-Gruppe "adfc-ahrensburg" sind.
Wenn Sie sich von dieser Gruppe abmelden und keine E-Mails mehr von dieser Gruppe erhalten möchten, senden Sie eine E-Mail an adfc-ahrensbu...@googlegroups.com.
Besuchen Sie https://groups.google.com/d/msgid/adfc-ahrensburg/20210429084245.3c1085af%40linux-h0yu.fritz.box, um diese Diskussion im Web anzuzeigen.

og....@gmx.de

unread,
Apr 29, 2021, 4:11:56 AMApr 29
to adfc-ah...@googlegroups.com
😊 endlich mal lachen können 😉


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: adfc-ah...@googlegroups.com <adfc-ah...@googlegroups.com> Im Auftrag von Detlef Steuer
Gesendet: Donnerstag, 29. April 2021 08:43
An: adfc-ah...@googlegroups.com
Betreff: Die Bettelampel unter den Bettelampeln


Klaus

unread,
Apr 29, 2021, 4:17:17 AMApr 29
to adfc-ah...@googlegroups.com
Ahrensburg muss sich aber nicht verstecken:
Wenn man vom Beimoorweg über den Ostring zur Bahntrasse will (oder
umgekehrt) und ungünstig die Betteltaste drückt, wäre das Mitführen von
Lesestoff oder eines kleinen Imbisses sinnvoll, um die Wartezeit auf
Grün für Radfahrer sinnvoll nutzen zu können.  Warum man in der
Linksabbiegerphase für Autos aus der Bahntrasse Richtung Schloss nicht
grundsätzlich auf Grün für Radfahrer/Fußgänger bei gelben
Achungsblinklicht schaltet, ist unverständlich.
Übrigens: Wenn man die Lektüre am Ostring noch nicht ganz geschafft hat,
empfiehlt sich ein Aufenthalt zur Querung der Manhagener Allee beim
Aalfang, ein dünneres Buch sollte man dann sicher geschafft haben.

Die Mitnahme eines Grills zum Vertreiben der Wartezeit an den Radampeln
ist angeraten bei den Bettelampeln in und um Bargteheide, z.B. Kreuzung
Westring-Alte Landstraße, Westring-Hamburger Straße oder auch
Mühlenstraße-Lübecker Straße. Für Bratwürste reicht es locker.


Herzliche Grüße,
Klaus Baumgarten.


Am 29.04.2021 um 09:01 schrieb Jürgen Griebel:
> ...sehr schöne Idee - Köln gilt ja auch als sehr fahrradunfreundliche Stadt.
> Außer dem Kölner Dom war ja nach dem Krieg dort alles platt und danach wurde autogerecht wieder aufgebaut.
>
> Aber dort sitzt ja der Deutschlandfunk und gestern Vormittag gab es eine Diskussionsrunde in der Sendung "Agenda".
>
> Zum Nachhören in der Dlf Audiothek:
>
> Mehr Raum für das Fahrrad – wird die autogerechte Stadt zum Auslaufmodell?
> Länge 71:16 min
> Autor/in Roehl, Michael
> Hören bis 19. Januar 2038 – 04:14 Uhr
> Sendung Agenda
> Audio hören Mediatheklink
>
> Danke Roland für den Hinweis!
>
> Herzliche Grüße
>
> Jürgen Griebel
>
> -----Ursprüngliche Nachricht-----
> Von: adfc-ah...@googlegroups.com <adfc-ah...@googlegroups.com> Im Auftrag von Detlef Steuer
> Gesendet: Donnerstag, 29. April 2021 08:43
> An: adfc-ah...@googlegroups.com
> Betreff: Die Bettelampel unter den Bettelampeln
>
>
> Köln machen wir mit unseren Bettelampeln nichts vor!
>
> (Ist kein Fake, direkt von meiner Schwester fotografiert)
>
> Viel Spaß
> Detlef
>

--
Klaus-Peter Baumgarten
KuS.Bau...@gmx.de

Thomas Pfau

unread,
Apr 29, 2021, 7:54:29 AMApr 29
to adfc-ah...@googlegroups.com
Moin moin,

ja, die Beimoorweg/Ostring-Ampel...
Dass diese für Fußgänger und Radfahrer unfreundlich geschaltet ist, habe
ich schon vor zig Jahren bei Stadt im Rahmen des Arbeitskreis
Radverkehrs angemerkt und um Verbesserung gebeten. Hier wurde mir
versprochen, dass da bald die Ampelanlage ersetzt würde und man es in
diesem Zug machen würde.
Die neue Ampelanlage steht ja auch schon sehr lange. "Verbessert" wurde
nur zwei Dinge:

Erstens wird man nun dem Begriff "Bettelampel" gerecht - denn es kommt
durchaus vor, dass die Ampel für Fußgänger und Radfahrer trotz Betteln
auf rot bleibt, obwohl der parallele Kraftverkehr grün hat.

Zweitens: Wenn man seinerzeit um Grün gebettelt hat, wo schon der
parallele Kraftverkehr bereits Grün hat und die Grünphase noch
ausreichend lange andauert, hat man tatsächlich noch sofort Grün bekommen.
Das hat man mit der neuen Ampelanlage "verbessert" - wenn man nicht
schnell genug war, muss man heute halt ein bis zwei Ampephasen abwarten.

Mir feht zwar das Verständnis, dass unsere Ampeln Richtung
Beimoorweg/Bahntrasse nicht automatisch grün geschaltet wird, wenn der
vom Beimoorweg kommende Kraftverkehr grün hat - ebenso entlang des
Ostrings, wenn die Fahrtrichtung Schloss grün hat.
Aber von der Bahntrasse dann unsere Ampel auf Grün zu schalten halte ich
doch für zu gefährlich - und so lange es die Linksabbieger-Ampel gibt,
ist es auch rechtlich nicht zulässig.


Gruß
  Thomas Pfau
Reply all
Reply to author
Forward
0 new messages