Re: Landesflagge in der Streckenliste

Showing 1-9 of 9 messages
Re: Landesflagge in der Streckenliste Klaus, GPSies.com 6/24/12 2:45 PM
Hallo,

GPSies bedient sich bei der Erkennung von Länder der Datenbank von Yahoo. Wenn die einen Fehler haben, dann übernimmt auch GPSies den Fehler. Ich könnte zwar rein theoretisch deine Strecken verbessern, aber bei einer neuen Bearbeitung (auch z.B. Textänderung) würde das System wieder den falschen Wert eintragen. Ok, ich weiß jetzt auch nicht, was ich tun soll. Die Änderung in der Datenbank kostet mich ca. 3-5 Minuten pro Strecke - ich würde gerne warten, bis Yahoo den Fehler korrigiert hat.

LG, Klaus
Re: Landesflagge in der Streckenliste behaha 6/25/12 6:08 AM
Hallo Klaus,
danke für den Hinweis. Ich wäre gar nicht darauf gekommen, wenn nicht bei einer Strecke die korrekte Flagge angezeigt wird.
(Falls es Dich interessiert: http://www.gpsies.com/mapUser.do?username=behaha. Die Strecken auf Guernsey beginnen im Namen mit "GBG:)
Ist wirklich nicht wichtig, zumal nur "Insider" die politischen Zusammenhänge zwischen den Kanalinseln und Großbritannien kennen. Also bitte keine zusätzliche - und vielleicht unnütze - Arbeit reinstecken.
Nochmals Danke.
Gruß
behaha
Re: Landesflagge in der Streckenliste Klaus, GPSies.com 6/25/12 6:33 AM
Hallo behaha,

ich suche jetzt bestimmt schon seit 5 Minuten nach der richtigen Strecke mit der richtigen Flagge - ich gebe auf. Wenn du willst, dann kannst du ja mal den Link zur Strecke posten, dann schaue ich nochmal.

LG, Klaus
Re: Landesflagge in der Streckenliste behaha 6/25/12 7:31 AM
Hallo Klaus,
hier der Link mit der korrekten Guernsey-Flagge: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=sjyrcndabnffyafn

Hier eine Strecke mit der falschen - britischen - Flagge: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=cowqqyqvnvaoiklq

Gruß
behaha
Re: Landesflagge in der Streckenliste behaha 6/28/12 1:48 AM
Hallo Klaus,
ein Nachtrag. Eben habe ich bemerkt, dass im Editor vor dem Abspeichern der Strecke, die korrekte Flagge angezeigt wird. In der Streckenliste wird dagegen dann die falsche - britische - Flagge gezeigt.
(http://www.gpsies.com/map.do?fileId=xdfyhigvoaibjsrz)
Gruß

behaha

Re: Landesflagge in der Streckenliste Klaus, GPSies.com 6/29/12 6:31 AM
Hallo behaha,

dann weiß ich, was passiert ;-)

Also, ich habe eine eigene, schnelle und (vermeintlich) nicht so genaue Ländererkennung. Diese basiert auf einer eigenen Datenbank, die ich mal von geonames.org importiert habe. Dort sind alle Länder der Welt drinnen. Die dient lediglich dazu, dass der Track blitzschnell möglichst dem richtigen Land zugeordnet wird. Ich hatte das früher mal den Benutzer selbst machen lassen, das Experiment ging jedoch schief (kam viel Quatsch und Blödsinn raus). Ich brauche beim Abspeichern unbedingt ein Land, sonst bekomme ich die Strecke nicht in die Datenbank.

Nachdem also die Strecke in der Datenbank ist, kümmert sich ein "Datenpfleger" (eigener JAVA-Thread) darum, dass diese Daten nochmals validiert werden. Also fragt mein Dienst die API von yahoo.com an und prüft, ob das Land korrekt ist. Wenn Yahoo.com übrigens innerhalb von 5 Sekunden nicht antwortet, fragt der Dient bei Google an. Google ist der zuverlässigste Geodienst, aber die haben ein Anfrage-Limit pro Tag, das ich locker überschreite.Deshalb nur als Fallback.

In deinem Fall ist es jedoch so, dass mein vermeintlich "schlechterer" Dienst genauer ist, als yahoo.com. Das führt dazu, dass du zuerst die richtige Flagge siehst (meine Ermittlung) und dann, nachdem yahoo.com seinen Senf dazugegeben hat, die schlechtere. Ich habe eine künstliche Vorfahrt eingebaut und glaube yahoo.com mehr. In deinem Fall ist das leider nicht der Fall.

Es kann sein, dass die Strecke, wo die Flagge richtig ist, yahoo.com nicht geantwortet hat. Dann wurde google.com angefragt ;-)

Ist das nicht alles kompliziert, wa?

LG, Klaus
Re: Landesflagge in der Streckenliste 1975 6/29/12 6:38 AM
Wahnsinn! An was man alles denken muß. Hut ab, mein Respekt vor deinem "Hobby" wird von Tag zu Tag größer!!!

Ach, und vielen Dank nochmal für den Keks von neulich. (Mausscrollen) 

Gruß

Jens 

 


--
Sie haben diese Nachricht erhalten, weil Sie der Google Groups-Gruppe GPSies beigetreten sind.
Besuchen Sie https://groups.google.com/d/msg/gpsies/-/L1vcuiyOT5kJ, um diese Diskussion im Web anzuzeigen.
Wenn Sie Nachrichten in dieser Gruppe posten möchten, senden Sie eine E-Mail an gps...@googlegroups.com.
Wenn Sie aus dieser Gruppe austreten möchten, senden Sie eine E-Mail an gpsies+un...@googlegroups.com.
Besuchen Sie die Gruppe unter http://groups.google.com/group/gpsies?hl=de, um weitere Optionen zu erhalten.

Re: Landesflagge in der Streckenliste behaha 6/29/12 10:43 AM
Hallo Klaus,
ich bin wirklich schwer beeindruckt. Vielen Dank f�r Deine M�he. Also
ich kann mit dem Zustand leben. Die Guernseyianer werden es verschmerzen
k�nnen.
Nochmals vielen Dank.
Herzliche Gr��e
behaha


Am 29.06.2012 15:31, schrieb Klaus, GPSies.com:
> Hallo behaha,
>
> dann wei� ich, was passiert ;-)
>
> Also, ich habe eine eigene, schnelle und (vermeintlich) nicht so
> genaue L�ndererkennung. Diese basiert auf einer eigenen Datenbank, die
> ich mal von geonames.org importiert habe. Dort sind alle L�nder der
> Welt drinnen. Die dient lediglich dazu, dass der Track blitzschnell
> m�glichst dem richtigen Land zugeordnet wird. Ich hatte das fr�her mal
> den Benutzer selbst machen lassen, das Experiment ging jedoch schief
> (kam viel Quatsch und Bl�dsinn raus). Ich brauche beim Abspeichern
> unbedingt ein Land, sonst bekomme ich die Strecke nicht in die Datenbank.
>
> Nachdem also die Strecke in der Datenbank ist, k�mmert sich ein
> "Datenpfleger" (eigener JAVA-Thread) darum, dass diese Daten nochmals
> validiert werden. Also fragt mein Dienst die API von yahoo.com an und
> pr�ft, ob das Land korrekt ist. Wenn Yahoo.com �brigens innerhalb von
> 5 Sekunden nicht antwortet, fragt der Dient bei Google an. Google ist
> der zuverl�ssigste Geodienst, aber die haben ein Anfrage-Limit pro
> Tag, das ich locker �berschreite.Deshalb nur als Fallback.
>
> In deinem Fall ist es jedoch so, dass mein vermeintlich "schlechterer"
> Dienst genauer ist, als yahoo.com. Das f�hrt dazu, dass du zuerst die
> richtige Flagge siehst (meine Ermittlung) und dann, nachdem yahoo.com
> seinen Senf dazugegeben hat, die schlechtere. Ich habe eine k�nstliche
> Vorfahrt eingebaut und glaube yahoo.com mehr. In deinem Fall ist das
> leider nicht der Fall.
>
> Es kann sein, dass die Strecke, wo die Flagge richtig ist, yahoo.com
> nicht geantwortet hat. Dann wurde google.com angefragt ;-)
>
> Ist das nicht alles kompliziert, wa?
>
> LG, Klaus
> --
> Sie haben diese Nachricht erhalten, weil Sie der Google Groups-Gruppe
> GPSies beigetreten sind.
> Besuchen Sie https://groups.google.com/d/msg/gpsies/-/L1vcuiyOT5kJ, um
> diese Diskussion im Web anzuzeigen.
> Wenn Sie Nachrichten in dieser Gruppe posten m�chten, senden Sie eine
> E-Mail an gps...@googlegroups.com.
> Wenn Sie aus dieser Gruppe austreten m�chten, senden Sie eine E-Mail
Re: Landesflagge in der Streckenliste Klaus, GPSies.com 6/29/12 10:58 AM
Hallo behaha,

ja, da steckt schon ein bisschen was dahinter. Manchmal klingt das Problem trivial oder wird als solches gar nicht erkannt. GPSies ist über 6 Jahre gewachsen und hat teilweise schon etwas Raketentechnik verbaut.Übrigens, wenn auch der Google Dienst versagt, dann würde auch noch ein weiterer Thread von Geonames.org losgehen und versuchen, das Land herauszubekommen ;-) - das nur zur Vollständigkeit (also insgesamt sind das 4 Versuche).

Ich habe immer mal zu diesem Thema Kontakt mit Benutzern aus Israel (Problematik mit Palestina), weil die Siedlungsgebiete von yahoo.com nicht aktuell sind. Das ist auch der reinste Flickenteppich...

LG, Klaus